Detonation am Hauptbahnhof Fliegerbombe in München explodiert, drei Menschen verletzt

Stefan Mross Ehefrau Anna Carina meldet sich bei Fans: „Es war keine schöne Zeit“

Anna-Carina Woitschack, Sängerin mit Freund Stefan Mross, Musiker nach der Pressekonferenz zum RTL Musik-Live-Event „Die Passion“

Anna-Carina Woitschack, Sängerin mit Freund Stefan Mross, Musiker nach der Pressekonferenz zum RTL Musik-Live-Event „Die Passion“ im Februar 2020. 

Zusammen mit ihrem Ehemann Stefan Mross musste Anna-Carina Woitschack in die Corona-Quarantäne. Konzerte und Auftritte musste das Paar absagen. Jetzt verriet die Schlager-Sängerin, wie es ihr in der Quarantäne ergangen ist

Salzburg. Es war eine Schock-Nachricht für Stefan Mross (45) und Anna-Carina Woitschack (28). Das Schlager-Traumpaar mussten vor ein paar Wochen all ihre geplanten Auftritte absagen – darunter auch einige in NRW. Der Grund: Die beiden Sänger hatten sich mit dem Coronavirus infiziert.  

Statt Konzerten und Auftritten auf Weihnachtsmärkten vor Publikum mussten sich die beiden in die Quarantäne begeben. Seit dem vergangenen Wochenende ist diese nun für die beiden vorbei. Woitschack redete jetzt mit ehrlichen Worten darüber, wie die Quarantäne für sie verlaufen ist. 

Stefan Mross: Frau Anna-Carina über Corona-Quarantäne

In ihrer Instagram-Story wandte sich die Schlager-Sängerin an ihre Fans: „Nach über zwei Wochen melde ich mich endlich mal wieder persönlich bei euch (...). Sicherlich habt ihr es euch denken können, dass ich mich in Quarantäne befinde.“

Sie offenbart, wie es ihr in den letzten zwei Wochen ergangen ist und gibt zu: „Es hatte mich auch erwischt und es war keine schöne Zeit – Gesundheit ist einfach das Allerwichtigste im Leben.“

Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack mit Corona-Update

Am Samstag (20. November) gab die Frau von Schlagersänger und Moderator Stefan Mross dann erneut ein Update auf Instagram. Sie postete ein Foto von sich mit einem Hund auf dem Schoss. 

Im Beitrag informierte sie ihre Follower und Fans über den aktuellen Stand und ihre Quarantäne: „Liebe Freunde, ich melde mich vom vorletzten Tag meiner Quarantäne.“

Außerdem bedankte sie sich bei allen, die ihr während der letzten Wochen gute Besserung wünschten: „Schon jetzt möchte ich mich unendlich bedanken bei euch allen… Mich haben so viele liebevolle Genesungswünsche erreicht, unglaublich!“

Dazu hatte sie auch noch Infos für die Fans, wie es beruflich weitergeht: „Mit Gesundheit und positiver Energie, verrate ich euch auch ganz bald den nächsten großen TV-Auftritt.“ Abschließend schrieb sie: „Fühlt Euch umarmt - passt auf Euch auf! Eure Anna.“ (wir)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.