Brüssel versinkt im Chaos Nach Belgiens WM-Pleite: Schwere Krawalle erschüttern Hauptstadt

Helene Fischer Heftig für alle Fans – ZDF sagt beliebte Schlager-Show auch in diesem Jahr ab

Helene Fischer singt bei ihrem Open-Air-Konzert in München.

Helene Fischer singt am 20. August 2022 bei ihrem Open-Air-Konzert in München.

Erneut muss dieses Jahr die Weihnachtsshow mit Helene Fischer ausfallen. Das ZDF hat die Meldung nun offiziell bestätigt.

Traurige Nachrichten für alle Schlagerfans: Das ZDF hat nun bestätigt, dass die Weihnachtsshow mit Helene Fischer (38) auch 2022 nicht stattfinden wird.

Bereits 2021 mussten alle Schlager-Liebhaber auf die „Helene Fischer Show“ an Weihnachten verzichten. 2020 fiel die Show ebenfalls coronabedingt aus und das ZDF zeigte lediglich ein Best-of der letzten Sendungen. 2019 fand die beliebte Schlager-Show das letzte Mal ganz regulär statt.

„Helene Fischer Show“ fällt aus: Das ist der Grund

Die Begründung für den erneuten Ausfall: Vor allem die Vorbereitungen sind bei so einer großen Show besonders aufwendig. „Die Planung und Umsetzung der ‚Helene Fischer Show‘ als eine der größten und aufwendigsten Hallenproduktionen im deutschen TV ist auch in diesem Winter mit zu vielen Unwägbarkeiten und produktionellen Herausforderungen verbunden“, erklärt eine ZDF-Pressesprecherin der DWDL. 

Alles zum Thema Helene Fischer

Die Entscheidung fiel dem Team definitiv nicht leicht. „Gemeinsam mit Helene Fischer und ihrem Team haben wir uns deshalb schweren Herzens entschieden, die Show auch 2022 auszusetzen“, gibt die Pressesprecherin weiter zu verstehen.

Sicher auch für Helene Fischer ein harter Schlag. Die Schlager-Queen liebt die Bühne. Allein wegen der ausgefallenen Bühnenshows lohnt sich ein Konzertbesuch von Helene Fischer. Lichtshow, Tänzer und Tänzerinnen, heiße Outfits und Akrobatik gehören beim Bühnenprogramm für die 38-Jährige zum Standard-Repertoire.

Erst vor Kurzem konnten Schlager-Fans die Powerfrau im Münchner Stadion bestaunen. Ihr einziges Deutschland-Konzert begeisterte 130.000 Fans! Diese Zahl spricht definitiv für sich.

Die Show war damit das bisher größte Konzert in ihrer Schlagerkarriere. Mit ihren Songs „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Fehlerfrei“ und ihrem Super-Hit „Atemlos“ heizte Helene Fischer ihren Fans ordentlich ein.

Aufmunterung für alle Fans von Helene Fischer

2011 zeigte die ARD erstmals die „Helene Fischer Show“. Am ersten Weihnachtsfeiertag, nur zwei Jahre später, übernahm dann das ZDF, wo die Sendung seit 2013 zum festen Weihnachtsprogramm gehörte.

Helene Fischer hat sich bisher noch nicht zur Absage ihrer Weihnachtsshow geäußert. Da die Schlagersängerin die Entscheidung laut ZDF mitgetragen hat, wird es von ihr vermutlich eine ähnliche Erklärung wie bereits vom ZDF geben.

Für alle Fans gibt es dennoch eine kleine Aufmunterung: Am 1. Oktober wird das ZDF einen Mitschnitt des Konzerts in München zeigen. Zu sehen sein wird der 75-minütige Film ab 21.45 Uhr. (js)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.