Ukraine Erste Ergebnisse der Referenden sind da – „Seit langer Zeit gewünscht“

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Moderatorin Alina Merkau heizt Fans mit Outfit ein – „Traumbeine“

Alina Merkau macht ein Selfie. Im Hintergrund stehen drei weitere Frauen. Hinter ihr auf der Küchenarbeitsplatte liegen verschiedene Blumen.

Moderatorin Alina Merkau, hier auf einem Instagram-Foto aus Berlin von Mai 2022, begeistert ihre Fans auf Instagram.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau lässt die Fanherzen mit ihrem Outfit höher schlagen.

Alina Merkau (36) ist seit 2014 Teil des „Frühstücksfernsehens“ bei Sat.1. Dabei begeistert sie die Zuschauerinnen und Zuschauer immer wieder mit tollen Outfits.

Auf dem Instagram-Kanal des Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ werden fleißig Aufnahmen der aktuellen Shows und natürlich der Moderatorinnen und Moderatoren gepostet – denn diese sind die eigentlichen Stars der Sendung.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Moderatorin Alina Merkau heizt Fans ein

Auf dem neusten Instagram-Bild ist Moderatorin Alina Merkau zu sehen, die die Sendung am 22. September begleitet hat. Auf dem Foto sitzt Alina auf einem schwarzen Hocker.

Alles zum Thema Alina Merkau

Die Moderatorin trägt einen beigen Pullover und einen grünen Rock. Dazu kombiniert die 36-Jährige dunkelbeige Wildleder-Stiefeletten. Ihre Haare fallen in Wellen auf ihre Schultern.

Neben ihr sitzt Hund Berta, eine englische Bulldogge. Doch es ist nicht Berta, der die meiste Aufmerksamkeit zuteilwird. Die Follower haben nur Augen für Alinas Beine.

Diese setzt die Moderatorin gekonnt in Szene. Leicht angewinkelt und die Füße nur an den Spitzen aufgesetzt, sehen sie nahezu perfekt aus. In den Kommentaren häufen sich die Komplimente an Alina: „Wunderschön!“, und „Super Frau!“ lauten nur zwei der vielen Kommentare.

Besonders gelobt werden die Beine der Moderatorin: „Traumbeine!“, schreibt ein User. Neben Alina bekommt jedoch auch Hundedame Berta die nötige Zuwendung: „Zwei schöne Moderatorinnen!“, befindet ein Fan.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.