Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

„Der ist frech“ Sarah Engels zeigt sich fast nackt – Ex Pietro kann sich Spruch nicht verkneifen

Die schwangere Sarah Engels kommt zur Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2021 im Tanzbrunnen.

Sarah Engels (hier beim Deutschen Fernsehpreises 2021 am 16. September), postete auf Instagram ein Foto vom Babybauch-Shooting mit Ehemann Julian Büscher.

Sarah Engels steht kurz vor der Geburt ihrer Tochter. Jetzt postete sie ein Babybauch-Foto mit Ehemann Julian Büscher – und Ex Pietro Lombardi konnte sich einen Spruch nicht verkneifen.

Was sich neckt, das ... versteht sich zumindest richtig gut! Zwar sind Sarah Engels (29) und Pietro Lombardi (29) längst kein Paar mehr, dennoch haben sie es geschafft, sich nach ihrem Trennungs-Drama wieder gut miteinander zu verstehen.

Ausschlaggebend ist dafür natürlich eine Gemeinsamkeit: Sohn Alessio (6) und die Liebe zu ihrem Schatz. Lange kann es nicht mehr dauern, dann bekommt Alessio ein (Halb-)Geschwisterchen. Sarah steht kurz vor der Geburt einer Tochter – ihrem ersten Kind mit Ehemann Julian Büscher (28). 

Sarah Engels hochschwanger: Pietro mit „frechem“ Spruch zu schönem Foto

Auf Instagram postete die schwangere Sängerin am Samstagabend (27. November 2021) ein Babybauch-Foto – und Ex Pietro Lombardi konnte sich einen Spruch dazu nicht verkneifen. 

Alles zum Thema Social Media

„Schöne Bilder. Aber dieser Fuß an der Seite …“, so Pietro. Nur um dann selbst über seinen Spruch zu sagen: „Der ist frech.“ 

Merkwürdig: Am Sonntagmittag war sein Kommentar plötzlich nicht mehr aufzufinden. Doch zu spät – zuvor hatten sich bereits hunderte weitere Kommentare unter seinem gesammelt. Bleibt nur die Frage: Hat er selbst oder Ex Sarah den Kommentar entfernt? 

Gemeint haben konnte er damit übrigens nur Sarahs Fuß. Die von Ex-Kicker Julian sind auf dem traumhaften Schnappschuss nämlich gar nicht zu erkennen. Das Paar sitzt sich auf dem Foto fast nackt gegenüber, Stirn an Stirn. Nur ein schwarzes Tuch bedeckt den Schoß der hochschwangeren Sarah, die mit einer Hand ihre Brüste bedeckt und die andere liebevoll auf ihren Bauch gelegt hat. 

Sarah Engels: Geburt ihrer Tochter steht kurz bevor

„Es ist zum Greifen nah, dass wir dich endlich in unserem Armen halten dürfen“, schreibt Sarah Engels dazu. Und auch Julian kann es kaum erwartet, kommentiert: „Unser kleines Wunder.“

Auch Fans der Sängerin kommentieren den Beitrag fleißig, sind begeistert von dem schönen Foto. Viele wünschen auch alles Gute für die Geburt - allzu lange dürfte es bis dahin ja nicht mehr sein. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.