„Promi Big Brother“ Erst alle Hüllen fallen lassen, dann geht Kandidatin freiwillig

„Promi Big Brother“ 2021: Die Kandidaten in der Raumstation

Ganz schön was los in der Raumstation von „Promi Big Brother“ 2021. Mimi Gwozdz (hinten Mitte) wurde es zu eng – sie ist raus.

Eine weniger bei „Promi Big Brother“ 2021. Mimi Gwozdz ist in der Nacht auf Freitag freiwillig ausgeschieden. Zwei andere Kandidaten hüpfen währenddessen nackt in den Whirlpool.

Köln. Die Glücksgefühle hielten nur einen kurzen Moment. Jetzt zog sie doch die Reißleine. Mimi Gwozdz ist bei „Promi Big Brother“ freiwillig ausgestiegen – zuvor hatte sie sich noch hüllenlos gezeigt.

Schon seit mehreren Tagen hatte die „Bachelor“-Siegerin immer wieder gesagt, wie sehr ihr das TV-Experiment zu schaffen macht. Die Veröffentlichung ihrer „Playboy“-Bilder zauberten Mimi Gwozdz dann ein Lächeln ins Gesicht. Das war allerdings schnell wieder verschwunden. 

EXPRESS.de weiß: In der Nacht auf Freitag (13. August) hatte sie dann endgültig genug – und verkündete ihr freiwilliges Aus.

„Promi Big Brother“ 2021: Mimi Gwozdz steigt freiwillig aus

Mimi: „Ich möchte ‚Promi Big Brother‘ verlassen, weil ich einfach keine Kraft mehr habe, sowohl körperlich als auch nervlich bin ich komplett am Ende. Ich kann mir die Situation hier nicht mehr antun. Kein eigener Schlafplatz, die Toilette mit zig anderen Leuten zu teilen, es ist einfach zu viel. Daher habe ich beschlossen zu gehen.“

Mimi Gwozdz verlässt freiwillig Promi Big Brother und das Weltall.

Mimi Gwozdz verkündet unter Tränen ihr freiwilliges Aus bei „Promi Big Brother“ 2021.

Leicht fiel ihr dieser Schritt jedoch nicht. Unter Tränen sagte sie im Sprechzimmer: „Das Schönste hier war die ganzen Menschen kennenzulernen. Ich bin froh jeden einzelnen kennengelernt zu haben!“

Ihre Mitbewohner auf Zeit hatten den freiwilligen Ausstieg zwar schon kommen sehen – waren dennoch traurig. „Das war ihr alles zu viel“, so Ina Aogo mit Tränen in den Augen. Doch schnell konnte wieder gelacht werden. Ina: „Sie wird jetzt erstmal zehn ‚Playboys‘ kaufen!“

„Promi Big Brother“ 2021: Eric und Danny ziehen komplett blank

Apropos „Playboy“ und blankziehen: Nichtsahnend, dass Mimi das Weltall von „Promi Big Brother“ bereits verlassen hat, lassen Eric Sindermann, der zuletzt mit der Anzahl seiner Sex-Partnerinnen prahlte,  und Danny Liedtke zur gleichen Zeit ihre Hüllen fallen und starten eine wilde Wie-Gott-uns-schuf-Whirlpoolparty auf dem Big Planet.

Promi Big Brother 2021: Danny (li.) und Eric wollen nackt in den Whirlpool.

Danny (li.) und Eric ziehen blank und wollen nackt in den Whirlpool hüpfen.

Nach TV-Hellseher Daniel Kreibich ist Mimi Gwozdz die zweite Kandidatin, die „Promi Big Brother“ 2021 (täglich in Sat.1 und auf Joyn) freiwillig verlässt. Ex-Lottofee Heike Maurer war von den Zuschauern rausgewählt worden. 

Dennoch ist vor allem die „Raumstation“ noch gut gefüllt. Neun Kandidaten sind aktuell dort, zusätzlich leben sechs weitere Promis auf dem luxuriöseren „Big Planet“. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.