Sexbombe von „Promi Big Brother“ Emmy Russ steigt jetzt in bekannte Soap ein

Emmy Russ

Emmy Russ steigt bei „Berlin – Tag & Nacht“ ein. Das Foto zeigt sie im Studie von „Promi Big Brother“ 2020, wo sie einem breiten Publikum bekannt wurde. 

Köln – Bei „Promi Big Brother“ gehörte Emmy Russ (21) 2020 zu den Stars, war einer der Fan-Lieblinge und wurde in diversen Abstimmungen deshalb immer wieder gewählt.

Nicht ganz unschuldig war daran sicher ihre sehr freizügige und extrovertierte Art. Kaum ein Tag verging, an dem Emmy nicht durch sexuelle Anspielungen aufgefallen war, sich von anderen Kandidaten befummeln ließ oder ihren Körper gekonnt in Szene setzte – etwa in der Badewanne.

Nachdem sie in der Sat.1-Show den Sieg verpasst hatte, war es dann aber etwas ruhiger um Emmy Russ geworden. Jetzt gibt es jedoch Neuigkeiten von der TV-Blondine.

Emmy Russ steigt bei „Berlin – Tag & Nacht“ ein

Wie die „Bild“ berichtet, steigt Emmy Russ bei der RTLZWEI-Serie „Berlin – Tag & Nacht“ ein. Ein Sendersprecher bestätigte der Zeitung demnach, dass sie Anfang des kommenden Jahres eine Gastrolle übernehmen und sich selbst spielen werde.

Dabei ist Emmy keine Unbekannte in dem Format. Bereits 2015 stand sie in mehreren Episoden vor der Kamera, damals jedoch nicht als sie selbst, sondern als „Nina Nockel“. In dieser Rolle tauchte sie dann auch bei „Köln 50667“ auf.

Und damit nicht genug: Demnächst soll das TV-Sternchen zudem bei „Promis unter Palmen“ dabei sein. (so)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.