Stau-Chaos in NRW Fast 400 Kilometer – diese Autobahnen sind besonders betroffen

„Nicht jugendfrei!“ Pietro Lombardi veröffentlicht privaten Chatverlauf mit seiner Laura

Pietro Lombardi, hier im September 2019 bei der Aufzeichnung einer ARD-Fernsehshow in Dortmund, schwebt auf Wolke 7.

Pietro Lombardi, hier im September 2019 bei der Aufzeichnung einer ARD-Fernsehshow in Dortmund, schwebt auf Wolke 7.

Kaum ist die Liebesbombe um Pietro Lombardi und seine Laura Maria Rypa geplatzt, scheinen sie ihr Glück nicht mehr hinterm Zaun halten zu wollen. Nun passierte dem Sänger allerdings ein kleiner Fauxpas.

Pietro Lombardi ist frisch verliebt – Naja, oder eher WIEDER wie frisch verliebt. Vor ein paar Wochen gab er auf seinem Instagram-Account das große Liebescomeback mit Influencerin Laura (25) bekannt. Das zuvor gescheiterte Paar wolle es noch einmal miteinander versuchen. 

So weit, so gut: Bisher scheinen die prominenten Turteltauben tatsächlich glücklicher denn je zu sein. In den sozialen Medien ließen sie ihre Fans zum Beispiel am gemeinsamen Pärchenurlaub teilhaben. Auch Pietros 30. Geburtstag, samt Party im Kreise seiner Liebsten, verbrachten die zwei natürlich gemeinsam.

Pietro Lombardi: Privater Chat mit Laura sorgt für Riesen-Lacher

Obwohl sich das Paar im zweiten Anlauf mehr auf sich selbst, und weniger auf die Meinungen anderer fokussieren wolle, halten sie ihre Beziehung nicht allzu privat. Sogar ein Chatverlauf der Verliebten gelang über eine von Pietros Instagram-Storys an die Öffentlichkeit.

Alles zum Thema Pietro Lombardi

Inhaltlich ist der Chatverlauf des DSDS-Gewinners von 2011 gar nicht mal so interessant. Pietro freut sich in dem Screenshot über Lauras Interesse an den Essgewohnheiten seines Sohnes Alessio („Eine wahre Frau, die erst an mein Kind denkt und dann erst mich fragt, ob ich was essen möchte“). Laura wolle den Kleinen demnach mit leckeren Keksen beschenken. Ein ganz anderes Detail ist es, was die Aufmerksamkeit seiner Anhängerinnen und Anhänger weckt.

Denn sofort wandern die Blicke seiner rund 2 Mio. Instagram-Follower auf den WhatsApp-Namen seiner Freundin. Dieser ist nämlich mit zwei fetten „Censored“-Balken von dem Sänger überdeckt worden. Ganz schön auffällig … 

Das schien schließlich auch dem „Bella Donna“-Interpreten einzufallen. Bereits in das Fettnäpfchen getreten, rudert der Bohlen-Freund schnell zurück. „Den Whatsapp-Namen, unter dem ich sie gespeichert habe, kann ich leider nicht sagen, aber irgendwas mit ‚Dame‘“, scherzte er prompt. 

Ganz schön geheimnisvoll – finden auch seine Fans. „Du hast Laura unter ‚die verfressene Dame‘ gespeichert?“, ließ eine Userin deshalb nicht locker und hakte in einer folgenden Fragerunde nach. Pietros Antwort: „Nein! Die wahre Geschichte wird niemals veröffentlicht, der Name eventuell irgendwann mal schon. Sagen wir mal so, nicht jugendfrei. So, mehr sage ich nicht.“ 

Aber ob FSK18 oder nicht, Laura selbst scheint der vermeintlich anzügliche Spitzname nichts auszumachen. Immerhin schweben die beiden auf Wolke 7 und denken bereits jetzt an eine gemeinsame Zukunft mit Hochzeit und Kindern. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.