Bombe in Köln 1900 Menschen müssen Häuser verlassen – KVB-Strecke betroffen

Pietro Lombardi und Laura Engste Freunde lüften Geheimnis gegen ihren Willen – „unverschämt“

Laura Maria Rypa posiert für ein Instagram-Selfie.

Laura Maria Rypa, hier auf einem Instagram-Selfie vom 17. April 2022, erzählte offenbar den falschen Menschen von ihrer Schwangerschaft. 

Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi erwarten Nachwuchs. Wie die 26-jährige Influencerin auf Instagram offenbarte, erzählten sie offenbar den falschen Vertrauten von ihrem Baby-Glück.

Es war eine Riesen-Überraschung! Dass On-Off-Pärchen Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi nach ihrer Trennung im Januar 2021 fast eineinhalb Jahre später tatsächlich noch einmal zusammenfinden sollten, dürfte bereits viele ihrer Fans überrascht haben.

Dass die beiden Ende August 2022 dann auch noch bekannt gaben, nicht nur verliebter denn je zu sein, sondern auch Nachwuchs zu erwarten, sorgte für regelrechte Jubelstürme. Doch wie die 26-jährige Influencerin nun auf Instagram preisgab, sei die Verkündung der süßen Nachricht alles andere als ideal gelaufen. Besonders von ihrem engeren Kreis sei sie enorm enttäuscht worden. Was steckt dahinter? 

Laura Maria Rypa erzählte den falschen Vertrauten von der Schwangerschaft

Pietro Lombardi wird wieder Papa. Wie der DSDS-Sieger von 2011 mittlerweile weiß: Es wird ein Junge. Bereits mit Ex-Partnerin Sarah Engels (29) hat der Sänger einen Sohn, der wiederum nun großer Bruder wird.

Alles zum Thema Pietro Lombardi

Doch wie genau lief die Kommunikation innerhalb der Familie ab? Wie genau erfuhren die Freunde des Pärchens von Laura Maria Rypas Schwangerschaft? Ein Fan hakte in einer Instagram-Fragerunde nach.

„In welcher Woche habt ihr es Freunden und Familie erzählt?“, wollte der neugierige Fan wissen. 

„Tatsächlich den Engsten direkt als wir es wussten. Das war allerdings leider ein Fehler bei einigen Personen, denen wir es anvertraut haben. Aber man lernt für das nächste Mal daraus“, offenbarte die werdende Mama. Denn offenbar wurden Pietro und die Influencerin enttäuscht. Wie genau, behielt sie allerdings für sich.

„Aber wir werden im Podcast ausführlicher darüber sprechen, was währenddessen alles passiert ist. Einfach unverschämt und crazy“, gab die 26-Jährige zu verstehen.

Ein Fan wollte es schließlich genau wissen: „Wolltet ihr eure Beziehung so früh wieder öffentlich machen?“ „Nein, aber wir hatten keine andere Wahl“, gibt Laura ehrlich zu. Anscheinend wurde den beiden von vertrauten Personen übel mitgespielt.

Laura verrät: „Jemand aus unserem engsten Kreis hat nämlich der Zeitung die Info weitergegeben, dass ich schwanger bin und somit hatten wir leider keine andere Wahl als euch erstmal mitzuteilen, dass wir wieder zusammen sind, obwohl wir unsere Beziehung (privat) noch viel länger genießen wollten.“

Laura Maria Rypa: „Weiß nicht, ob ich das preisgeben möchte“

„Wann ist denn dein Geburtstermin?“, wollte ein anderer Fan wissen. Laura Maria stellte klar: „Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob ich das preisgeben möchte“, haderte Pietro Lombardis Freundin mit sich selbst.

Der Grund: „Ich denke, wenn man weiß, dass es so weit sein könnte und ein Tag oder mehrere Tage nichts mehr von mir kommt (Red: Auf Instagram), dann gibt es Chaos. Man macht sich dann zu viele Gedanken oder spekuliert zu viel und das möchte ich vermeiden.“ Laura Maria Rypa möchte ihren Fans also schmerzhaftes Kopfzerbrechen ersparen. (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.