Bisher war nur ihre Stimme bekannt RTL-„Explosiv“ jetzt mit neuer Moderatorin

Leonie Koch explosiv

Leonie Koch (34) unterstützt Nazan Eckes und Co bei „Explosiv.“

Köln – Neues Gesicht bei RTL: Die Journalistin Leonie Koch (34) unterstützt das „Explosiv“-Team seit dem 27. Januar. Die Moderatorin erscheint etwas anders als viele ihrer Kolleginnen.

Bisher kannten kaum Zuschauer, sondern vor allem Zuhörer die Moderatorin. 

RTL-„Explosiv“ mit neuem Gesicht

Während viele Moderatorinnen im TV extrem auf ihre Figur achten und sich dabei unterdurchschnittlich dünn zeigen, hat Leonie Koch dagegen ein paar Kilo mehr auf den Rippen. Koch steht offenbar zu ihren Kurven.

Die etwas andere Moderatorin hat die Zuschauer bereits am Montag (27. Januar 2020) zum ersten Mal begrüßt. In einer Pressemitteilung hatte RTL bekanntgegeben, dass die 34-Jährige dann regelmäßig das Team um Nazan Eckes, Elena Bruhn, Sandra Kuhn und Maurice Gajda unterstützen wird.

Leonie Koch, die bis vor kurzem noch bei „You FM“, also bei einem Radio-Sender gearbeitet hat, freut sich nun über ihre neue Aufgabe.

Leonie Koch: „Jetzt tausche ich Sofa gegen Studio“

„Es ist ein sensationelles Gefühl, als Newcomerin zusammen mit so renommierten Kolleginnen die Sendung zu präsentieren. 'Explosiv' ist für mich einfach ein fester Bestandteil meines Abends. Jetzt tausche ich Sofa gegen Studio und wechsle die Perspektive“, so die neue Moderatorin.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und auf eine Sendung, die so nah an den Menschen dran ist und an dem, was sie bewegt. Auf geht’s in ein neues Abenteuer!“

RTL-Chefredakteur freut sich über neue Moderatorin

  • Leonie Koch stammt aus Münster
  • Studium der Sozialwissenschaften  
  • Koch war zum Beispiel bei Antenne Münster und dem hr-Fernsehen.
  • Zuletzt: Moderatorin und Reporterin für Radioprogramme und Social-Media-Kanäle des Hessischen Rundfunks

Auch der RTL-Chefredakteur Michael Wulf freut sich über sein neues Team-Mitglied. „Auch bei schwierigen Themen nimmt sie die Zuschauer mit ihrer positiven Ausstrahlung mit und begegnet dabei stehts auf Augenhöhe.“

Hier lesen Sie mehr: Dschungelcamp 2020: So krass haben die Kandidaten abgenommen

„Explosiv“ läuft bei RTL bereits seit 1992

Das RTL-Boulevard Magazin „Explosiv“ läuft bereits seit 1992 im TV. Die Sendung berichtet zum Beispiel über aktuelle Themen, Mietnomaden in Mallorca, die Knöllchen-Quote bei Politessen und Polizisten oder auch über Behördenpannen.

Markus Lanz explosiv

Markus Lanz präsentierte 2004 die 300. Sendung von RTL-„Explosiv.“

Auch der heutige ZDF-Moderator Markus Lanz hat „Explosiv“ insgesamt zehn Jahre – bis 2008 – moderiert.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.