+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

Sie tritt in die Fußstapfen von Roberta BielingNeues Gesicht für „Punkt 12“ – Moderatorin aus Köln stößt dazu

Sabrina Ilski wird neue Moderatorin beim RTL-Mittagsmagazin „Punkt 12“.

Sabrina Ilski wird neue Moderatorin beim RTL-Mittagsmagazin „Punkt 12“.

Moderatorin Sabrina Ilski folgt bei „Punkt 12“ auf Roberta Bieling, die ab dem Sommer „RTL Aktuell“ moderiert. 

Bald gibt es bei „Punkt 12“ ein neues Gesicht für aufmerksame Zuschauerinnen und Zuschauer zu sehen: Ab August 2024 moderiert Sabrina Ilski – ehemalige Redaktionsleiterin von RTL Nord – im Wechsel mit Katja Burkard das erfolgreiche RTL-Mittagsjournal. Damit tritt die neue Moderatorin in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin Roberta Bieling. 

Die „Vollblut-Journalistin“, wie sie Martin Gradl, Geschäftsführer RTL NEWS, beschreibt, war bereits seit vielen Jahren als Reporterin und Autorin für verschiedene RTL-Sendungen tätig, darunter „Punkt 12“ und „Explosiv“ – auch für Vox und ntv hat sie schon gearbeitet.

„Punkt 12“: Sabrina Ilski wird Nachfolgerin von Roberta Bieling

Ihre journalistische Laufbahn begann die 36-Jährige 2011 als Volontärin bei RTL Nord. Dort war sie anschließend unter anderem auch als Chefin vom Dienst sowie seit 2015 als Moderatorin der Regionalsendung „RTL Nord“ im Einsatz. Die gebürtige Recklinghäuserin tritt bei „Punkt 12“ die Nachfolge von Roberta Bieling an, die ab dem Sommer im Wechsel mit Christopher Wittich als News-Anchor „RTL Aktuell“ moderiert. Zum erweiterten Moderationsteam des RTL-Mittagsjournals gehört auch weiterhin Bernd Fuchs.

Alles zum Thema Punkt 12

Daniel Mundhenke, Chefredakteur Magazine & Life bei RTL NEWS: „Zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei Roberta Bieling für die tolle, langjährige Zusammenarbeit und ihr großartiges Engagement für Punkt 12 bedanken. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass wir nach einem intensiven internen und externen Auswahlprozess, mit Sabrina Ilski die perfekte Besetzung für die freiwerdende Moderationsstelle bei Punkt 12 gefunden haben.”

Sie sei „nicht nur eine extrem sympathische Moderatorin, die Menschen mit ihrer positiven Ausstrahlung begeistert“, sondern überzeuge auch mit ihrer journalistischen Kompetenz, die sie seit vielen Jahren in verschiedenen Positionen bei RTL unter Beweis gestellt habe. 

Moderatorin Sabrina Ilski lebt mit ihrer Familie in Köln 

Und was sagt die Moderatorin und Wahl-Kölnerin selbst zum neuen Job? 

Sabrina Ilski: „Punkt 12 ist für mich DAS Mittagsmagazin in Deutschland. Die Sendung steht seit Jahrzehnten für zuverlässige, spannende und unterhaltsame Berichterstattung. Ich schätze dieses Format und das dahinterstehende Team sehr.” Ilski ist seit 2023 Mutter einer Tochter und lebt mit ihrer Familie in Köln. (jba)