Erhebliche Schäden Vollsperrung! Bahn macht wichtige Kölner Strecke dicht – auch ICE betroffen

DSDS-Hammer Nach Dieter Bohlen: Nächster „Wunschkandidat“ zurück in der RTL-Jury

Dieter Bohlen umarmt Pietro Lombardi 2019 bei einer Performance bei DSDS.

Dieter Bohlen umarmt Pietro Lombardi 2019 bei einer Performance bei DSDS.

Was für eine Überraschung bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Nachdem Poptitan Dieter Bohlen sein Comeback in der Show verkündet hat, steht nun fest: Auch Pietro Lombardi wird in die Jury zurückkehren.

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi: Sie waren wohl immer das Traumduo bei „Deutschland sucht den Superstar“. Kaum jemand hätte gewagt, sich die beiden wieder zurückzuwünschen. Doch jetzt wird der Traum etlicher Fans doch wahr.

Nicht nur RTL-Urgestein Dieter Bohlen wird wieder bei DSDS zu sehen sein, auch Pietro Lombardi kehr zurück in die Jury. Das verkündete der Sender am Donnerstag (18. August). „Es ist mir eine Ehre [...] Ich lebe DSDS!“, sagte Lombardi „RTL“ zu seinem Comeback.

„Deutschland sucht den Superstar“: Pietro Lombardi über sein Comeback bei DSDS

Pietro Lombardi gewann 2011 die achte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ und kann seitdem auf eine steile Musik-Karriere zurückblicken. Pietro stellt aber klar: „DSDS ist die Plattform, aber DSDS ist nicht für deine Karriere verantwortlich [...] Wenn du denkst, es kommt alles von alleine, dann hast du dich getäuscht.“ Es brauche zusätzlich noch viel Fleiß und Herzblut.

Alles zum Thema Pietro Lombardi

Vor allem an der Seite von Dieter Bohlen wieder am Jurypult bei DSDS zu sitzen, ist für Pietro Lombardi von großer Bedeutung. Neben den engen beruflichen Verbindungen hat sich zwischen den beiden eine tiefe Freundschaft entwickelt.

„Diese Bindung, die wir haben, gibt’s im deutschen Fernsehen sonst nicht“, ist sich Pietro sicher.

DSDS: Dieter Bohlen über seinen Freund Pietro Lombardi

Doch auch Dieter Bohlen macht keinen Hehl daraus, dass er neben keinem anderen lieber in der Jury sitzen will, als neben Pietro Lombardi.

„20 Jahre DSDS. Mensch, ich freu‘ mich, dieses Jubiläum gemeinsam mit meinem Freund Pietro zu feiern“, gibt sich Bohlen euphorisch. „Er ist mein absoluter Wunschkandidat für die Jury: Vor zwölf Jahren haben wir uns bei DSDS kennengelernt. Dass ich ihn seitdem fest in mein Herz geschlossen habe, weiß ja jeder. Leute, schnallt euch an: DSDS 2023 – das wird der Megahammer!“

Pietro Lombardi über DSDS-Comeback: „Ich weiß noch, wie ich mit Dieter im Garten gesessen habe...“

Nach drei Jahren Pause kommt Pietro Lombardi nun also doch noch einmal zurück zu „Deutschland sucht den Superstar“ – und dann auch noch in die Jubiläumsstaffel. „Ich bin wirklich sehr glücklich“, sagt der Sänger. Schließlich ist Pietro der erste DSDS-Kandidat, der es bis zum Juror geschafft hat.

Von dem gemeinsamen Comeback haben auch Pietro Lombardi und Dieter Bohlen offenbar geträumt. „Ich weiß noch, wie ich mit Dieter im Garten gesessen habe und gesagt habe: ‚Ich weiß nicht warum, aber ich glaube, der Tag wird kommen, wo wir beide wieder zurückkommen‘“, erinnert sich Pietro.

Dieter Bohlen sei sich damals noch nicht so sicher dabei gewesen.

Vor einer Sache graut es Pietro Lombardi allerdings jetzt schon: dem Auslands-Recall. „Ich bin ein sehr komplizierter Mensch“, gesteht der Sänger. Das fremde Essen, der Jetlag, nichts für Pietro. „Als wir 2019 in Thailand waren, ich war am Ende!“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.