Große Trauer in Köln Karnevalslegende Hans Süper (†86) ist tot

„The Masked Singer“ Wer ist der „Brokkoli“? RTL-Moderatorin in Show 1 enttarnt

Am 1. Oktober startete die siebte Staffel der beliebten Rate-Show „The Masked Singer“. Der „Brokkoli“ wurde als erstes Kostüm bekannt gegeben – und schied auch direkt als erster Promi aus.

Mit der siebten „The Masked Singer“-Staffel startete die ProSieben-Show am Samstag (1. Oktober 2022) in die nächste Runde – und natürlich musste gleich in der ersten Sendung auch ein Promi gehen.

Und es traf das Kostüm, das als erstes vor Show-Beginn bekanntgegeben worden war: den „Brokkoli“.

„Brokkoli“ demaskiert: Rateteam hatte sie nicht auf dem Schirm

Unter dem Kostüm verbarg sich zur Überraschung des Rateteams Katja Burkard. Die 57-Jährige hatte das Trio aus den Moderatorinnen Linda Zervakis und Ruth Moschner sowie Musiker Smudo nicht auf dem Schirm.

Alles zum Thema The Masked Singer

„Es hat so einen Spaß gemacht“, sagte die Moderatorin, als sie die Maske ablegte. Wie man gehört habe bei ihrer Darbietung von Pinks „So what“, sei sie vor allem laut gewesen – wirklich gut klingt ihre Singstimme in der Tat nicht.

Dafür versprühte sie eine Menge Spaß und Lust. „Schon häufiger hattet ihr mich auf der Liste, wenn hier jemand gelispelt hat – aber dieses Mal hattet ihr es nicht“, sagte die Moderatorin lachend.

Auf der Liste hatten sie aber die Fans von „The Masked Singer“. Denn die tippten Katja Burkard auf Platz 1 ihrer Abstimmung, noch vor anderen Promis wie Schauspielerin Annette Frier oder Kabarettistin Desirée Nick.

Das waren die „Brokkoli“-Indizen bei „The Masked Singer“ 2022

Eines der Indizien im Film des „Brokkoli“ war der Sound eines Formel-1-Wagens. „Weil ich einmal Michael Schumacher in Shanghai interviewt habe und nach meiner Rückkehr nach Deutschland mit dem Auto angehalten und für das Interview gelobt worden bin.“


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Nutzen Sie für den Erwerb unsere Affiliate-Links, erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Während ihre Kolleginnen und Kollegen nichts von dem Auftritt beim Konkurrenzsender wussten, waren ihre Kinder durchaus im Bilde.

Zuvor hatte das Rateteam wild spekuliert, wer im „Brokkoli“-Kostüm gesteckt haben könnte.

Die Rateteam-Tipps zum „Brokkoli“

Ruth Moschner dachte an Moderatorin Kathrin Bauerfeind. Ihre Kollegin Linda Zervakis tippte auf Influencerin Louisa Dellert, während Smudo auf Influencerin Sally Özcan setzte.

Am Ende der ersten Show von „The Masked Singer“ lagen sie alle falsch – und das Publikum richtig. (js/spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.