+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

Stefano Zarrella bei „Let's Dance“Das war knapp: Diese Panne auf dem Parkett war im TV nicht zu sehen

Stefano Zarrella, Food-Creator, und Mariia Maksina, Profitänzerin, stehen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ zum Auftakt der neuen Staffel auf dem Parkett im Coloneum.

Kurz vor ihrem Tanz-Auftritt mussten Stefano Zarrella und Mariia Maksina noch ihre Requisiten richten.

„Let's Dance“ flimmert endlich wieder über die Bildschirme. Doch nicht alles, was in der Live-Show passiert, ist auch im Fernsehen zu sehen. So blieb auch eine kleine Panne für das TV-Publikum verborgen.

von Luisa Maria Stickeler (ls)

Nach der Kennenlern-Show in der vergangenen Woche wurde es für die Paare am Freitagabend (1. März 2024) ernst. Zum ersten Mal wirbelten die Promis mit festem Tanzpartner oder fester Tanzpartnerin übers Parkett – und für ein Tanzpaar sollte es bei diesem einen gemeinsamen Tanz bleiben. 

Es traf Maria Clara Groppler und Tanzpartner Mikael Tatarkin. Sie mussten die Show als erstes Paar verlassen. Nach der Entscheidung kämpfte der sichtlich geknickte Profitänzer, der dieses Jahr zum ersten Mal bei „Let's Dance“ mittanzte, mit den Tränen.

„Let's Dance“: Stefano Zarrella und Mariia Maksina kämpfen mit Requisiten

Sicher weiter sind dagegen Stefano Zarrella und Mariia Maksina, trotz kleinem Zwischenfall. Denn kurz vor ihrem Auftritt mussten die beiden noch ihre Requisiten richten. 

Alles zum Thema RTL

Für ihren Auftritt benötigten der Food-Blogger und die Profitänzerin einen Tisch und zwei Stühle. Eigentlich kein Problem: Die RTL-Crew platziert die Requisiten normalerweise an Ort und Stelle, doch plötzlich mussten der Food-Blogger und die Profitänzerin selbst Hand anlegen.

Während der Tanz des Paares immer näher rückte, standen Tisch und Stühle noch verstreut auf dem Parkett. Kurzerhand schob das Tanzpaar die Möbel selbst zusammen. Doch dabei fielen ausgerechnet Teile der Tisch-Deko zu Boden.

Bevor du weiterliest: Kennst du schon den kostenlosen WhatsApp-Channel des EXPRESS? Dort erhältst du täglich die wichtigsten News und spannendsten Geschichten aus Köln – abonniere uns jetzt hier und aktiviere die Glocke, um stets up-to-date zu sein!

Kurz bevor sich die Kameras für den Tanz auf das Paar richteten, schaffte Stefano Zarrella es noch, die Deko-Teile wieder auf dem Tisch zu platzieren.

„Let's Dance“ 2024

Die schönsten Bilder aus Show 1

1/13

Aus dem Konzept gebracht hat der Vorfall die zwei übrigens nicht. Sie glänzten mit ihrem Tango und erhielten für ihre feurige Show viel Lob von der Jury. 

Übrigens: Auch die Juroren selbst legten eine flotte Sohle aufs Parkett und das nicht nur beim Eröffnungstanz. Motsi Mabuse und Jorge González nutzten eine Werbepause für eine kurze Tanzeinlage – und sorgten damit für Begeisterung im Publikum.