+++ EILMELDUNG +++ „Bedingungslos unterstützen“ Ablöse-Einigung da! Bayern-Trainer gefunden – Guardiola begeistert

+++ EILMELDUNG +++ „Bedingungslos unterstützen“ Ablöse-Einigung da! Bayern-Trainer gefunden – Guardiola begeistert

„Let’s Dance“Ekaterina Leonova über Tanzpartner-Wahl: „Brauche keinen Aufpasser“

Timon Krause, Mentalist, und Ekaterina Leonova, Profitänzerin,  freuen sich bei der Kennenlernshow zu Beginn der 16. Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" im Coloneum.

Ekaterina Leonova tanzt in der 16. Staffel von „Let’s Dance“ mit Timon Krause. Hier sind beide bei der Kennenlern-Show am 17. Februar 2023 zu sehen. 

Ekaterina Leonova ist verliebt. Ihre Beziehung machte sie öffentlich, wer der Mann an ihrer Seite ist, hält sie aber geheim. Dennoch gibt es viele Gerüchte. Auf eines hat sie nun gegenüber EXPRESS.de reagiert.

von Simon Küpper (sku)

Sie ist eine der beliebtesten Profi-Tänzerinnen bei „Let’s Dance“, hält mit drei Siegen in Folge noch immer einen Weltrekord: Ekaterina Leonova.

Nach zwei Jahren Pause (2020 und 2021) und Platz sechs mit Bastian Bielendorfer im vergangenen Jahr tanzt sie nun mit Mentalist Timon Krause. 

„Let’s Dance“: Ekaterina Leonova – „Brauche keinen Aufpasser“

Im Vorfeld hatte es bereits geheißen, TV-Koch Ali Güngörmüs stünde schon als ihr Tanzpartner fest. Der soll nämlich ein Vertrauter von Ekaterinas Freund sein. Dass die 35-Jährige in einer Beziehung ist, hat sie selbst öffentlich gemacht. Weitere Details aber hielt sie privat.

Alles zum Thema Ekaterina Leonova

Gegenüber EXPRESS.de reagierte „Ekat“ nach der „Let’s Dance“-Kennenlernshow am 17. Februar 2023 auf die Behauptung. Die Tänzerin: „Eigentlich brauche ich keinen Aufpasser. Aber wenn, dann ist es ein guter Aufpasser.“ Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil:

Und in Timon Krause hat sie nun jemanden an ihrer Seite, der zum Tanzen und nicht zum Flirten kommt. „Ich bin glücklich verlobt, mit Hochzeit in Planung“, erzählt er.

Eine Art Aufpasser hatte Leonova beim Kennenlernen aber doch: Bastian Bielendorfer. Der Ex-Tanzpartner gab seinem Nachfolger noch ein „Pass mir gut auf sie auf“ mit auf den Weg.

Let's Dance 2023

Das sind die Paare der 16. Staffel

1/17

Am Sonntag (19. Februar) startete das neue Duo ins erste Training. Ekat nach dem Kennenlernen: „Wir haben noch keinen einzigen Tanzschritt zusammen gemacht. Die Tanzleistung kann ich also nur von außen betrachten, das fand ich schon sehr gut für den Anfang. Ausbaufähig. Aber menschlich finde ich ihn top.“

Darin, dass ihr neuer Tanzpartner Mentalist ist, sieht sie einen Vorteil „Er kann Gedanken lesen, das ist doch gut für die Kommunikation. Er kann in meine Augen gucken und weiß, wo er Fehler gemacht hat“, so Leonova lachend. 

Erstmals ist in diesem Jahr übrigens auch ihre Cousine Mariia Maksina als Profitänzerin dabei, tanzt mit Ex-Handballer „Mimi“ Kraus. Bislang half sie Ekaterina oft bei der Choreografie, jetzt müssen sie auch gegeneinander antreten. 

Aber „Ekat“ wiegelt ab: „Nein, wir sind keine Konkurrenz. Sie hat einen Tanzpartner, der komplett anders ist als meiner. Wir sind zwei Teams, die zusammenhalten und wir wollen bis zum Ende zusammenhalten.“ Im besten Fall bis zu einem gemeinsamen Finale.