+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

„Let's Dance“Alex Mariah Peter mit knallharter Aussage über Show: „Soll ich ehrlich sein“?

Alex Mariah Peter, Model, und Alexandru Ionel, Profitänzer, stehen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ zusammen.

Alex Mariah Peter, hier gemeinsam mit Tanzpartner Alexandru Ionel in RTL-Show „Let's Dance“ im Februar 2023, musste als Erste ihre Koffer packen.

GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter musste in der vergangenen „Let's Dance“-Staffel als Erste ihre Koffer packen. Im Gespräch mit Vanessa Mai ließ sie nun durchsickern, dass ihre Zeit in der Show alles andere als ideal verlief.

Alex Mariah Peter und „Let's Dance“? Das war alles andere als eine Erfolgsgeschichte. Die GNTM-Siegerin von 2021 schied in der vergangenen Staffel der RTL-Tanz-Show als erste Promi-Kandidatin aus. 

Im Gespräch mit Vanessa Mai (SWR-Podcast „On Mai Way“), die 2017 ebenfalls über das Tanz-Parkett fegte und Zweite wurde, ließ sie ihre (kurze) Zeit in der RTL-Show nun Revue passieren. 

Alex Mariah Peter weint „Let's Dance“-Aus keine Träne hinterher 

Zugegeben: Die Fallhöhe ist ziemlich groß. 2021 modelte sich Alex Mariah Peter in Heidi Klums ProSieben-Show bis an die Spitze des Laufstegs, 2023 flog sie als Erste bei „Let's Dance“ raus. 

Alles zum Thema Vanessa Mai

„Was hat dich da so geärgert? Beziehungsweise an der Show gestört?“, wollte Vanessa Mai von der 25-Jährigen wissen, die ihre Antwort zunächst zurückhielt. „Soll ich ganz ehrlich mit dir sein?“, fragte Alex Mariah Peter. Vanessa Mai nickte bejahend. 

„Ich fand es jetzt nicht so schlimm, raus zu sein. Ich hatte jetzt nicht unbedingt die time of my life. Als ich eben bei dir in der Maske saß, dachte ich: Och, GNTM, da würde ich jetzt nochmal teilnehmen“, erklärte das Model. Eine erneute Teilnahme an „Let's Dance“ dürfte demzufolge allerdings kein Thema mehr sein. 

Was Vanessa Mai ebenfalls interessierte: „Was ist härter: GNTM oder die Modewelt?“

„Das kommt immer drauf an. Ich mache ja trotzdem noch gerne Öffentlichkeitsarbeit. Aber wenn man ganz klassisch modelt, dann ist die echte Modelwelt viel, viel, viel härter. Es ist ja schön, dass in der öffentlichen Meinung ein Umdenken stattfindet, dass Diversity abgebildet wird. Aber in Paris und Mailand ist das nicht der Fall. Wenn du da drei Millimeter zu viel Umfang hast, dann musst du trotzdem heimgehen“, erzählte Alex Mariah Peter. Sie glaube zudem nicht, dass sich daran so schnell etwas ändern werde. „Ich finde ja, dass man dafür kämpfen muss, dass es sich mal öffnet“, forderte Vanessa Mai. (cw)