+++ EILMELDUNG +++ Erster FC-Abgang perfekt VfB Stuttgart schlägt in Köln zu: „Zählt zu den spannendsten Spielern“

+++ EILMELDUNG +++ Erster FC-Abgang perfekt VfB Stuttgart schlägt in Köln zu: „Zählt zu den spannendsten Spielern“

„Let's Dance“Victoria Swarovski lüftet das Geheimnis um ihren neuen Look

Victoria Swarovski war der Hingucker in der 2. Show der 17. Staffel von „Let's Dance“ – sowohl im positiven wie im negativen Sinn. Denn ihre Haarpracht spaltete das Publikum. Jetzt löst sie das Rätsel um ihren neuen Look auf.

von Susanne Scholz (susa)

Victoria Swarovski (30) sorgt als Moderatorin von „Let's Dance“ jede Show aufs Neue für Aufsehen. Ihre Outfits heimsen Woche für Woche Bestnoten ein – nicht so in Folge 2 der aktuellen 17. Staffel am Freitag (8. März 2024).

Denn da erschien die 30-Jährige mit dunkelbraunen Haaren und einer Ponyfrisur. Ein Schock für zahlreiche Follower der Moderatorin. Jetzt klärt sie auf, was es mit dem neuen Look auf sich hat.

„Let's Dance“ 2024: Victoria Swarovski klärt über neuen Look auf

Auf Instagram klärt Victoria Swarovski jetzt auf: „Bye bye dark hair - it was fun for our 90s night, but I will always stay a Blondie“ („Tschüss dunkles Haar – es hat Spaß gemacht für unsere 90er-Partynacht, aber ich werde immer eine Blondine sein“).

Alles zum Thema Victoria Swarovski

Des Rätsels Lösung: Die Moderatorin trug eine Perücke! Das hatten einige ihrer Fans bereits vermutet und gehofft!

Hier den Instagram-Post von Victoria Swarovski anschauen:

Und plötzlich hagelt es vermehrt positive Kommentare. „Ich fand das Dunkle sooo toll“, schreibt eine Userin. Eine andere schrieb: „Ich finde diesen Look toll. Einfach mal etwas anderes und sehr besonders. Ich finde, es steht Dir super.“ Andere fanden: „Es war nur der Pony, nicht die Haarfarbe, die war ganz überraschend sexy, freu mich auf dein nächstes Styling.“

Die Überraschung in Show 2 ist Victoria Swarovski in jedem Fall geglückt. Ob und wie die 30-Jährige am kommenden Freitag (15. März, 20.15 Uhr, RTL) die Tänzer und Tänzerinnen mit ihrem Look wieder in den Schatten stellt – wir dürfen gespannt sein.