„Let’s Dance“ 2022 Janin Ullmann meldet sich mit emotionalem Posting – „richtig traurig“

Janin Ullmann und Zsolt Sandor Cseke tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am 13. Mai 2022.

Janin Ullmann und Profi-Tänzer Zsolt Sandor Cseke stehen im Finale der RTL-Tanzshow „Let's Dance“. Hier sieht man die beiden in der Sendung am 13. Mai 2022.

Janin Ullmann steht im Finale von „Let’s Dance“. Mit einem emotionalen Posting hat sich die Kandidatin via Instagram gemeldet. Darin blickt sie wehmütig auf eine besondere Zeit.

Woche für Woche begeistert Janin Ullmann (40) in der RTL-Tanz-Sendung „Let’s Dance“Jury und Publikum. Von der Jury sahnt sie dort im Anschluss an ihre Performances regelmäßig großes Lob und dementsprechend viele Punkte ab. Und auch ihre Fans verfolgen die Entwicklung der 40-Jährigen gespannt.

Ullmann hat es bis ins Finale geschafft. Die große Show steigt am Freitag (20. Mai 2022/20.15 Uhr). Dann tanzt sie an der Seite ihres Profi-Tänzers Zsolt Sándor Cseke (34) und gegen die Konkurrenz-Promis Mathias Mester (35) und René Casselly (25) um den „Let’s Dance“ Pokal.

„Let’s Dance“: Kandidatin Janin Ullmann denkt wehmütig an ihre Zeit bei RTL-Show

Egal, wie die Show auch ausgehen mag, am kommenden Freitag schwingt sie dann zum letzten Mal auf dem RTL-Parkett ihr Tanzbein. Und das macht die sympathische Blondine wehmütig. Ihren Fans offenbarte sie via Instagram: „Wir können gar nicht glauben, dass das schon die letzte Trainingswoche ist. Ich bin schon richtig traurig... Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!“

Alles zum Thema Janin Ullmann
  • „Ich habe Ja gesagt” Was geht zwischen Neymar und der deutschen Moderatorin?
  • Völlig unerwartet Nach 12 Jahren: Schauspieler-Traumpaar verkündet Liebes-Aus
  • Neymar in Düsseldorf Moderatorin stellt spezielle Frage, da greift die Managerin ein
  • „Sexy bis in die Zehenspitzen“ Moderatorin zeigt sich unten ohne – Fans flippen aus
  • Nach Pärchenfoto TV-Star Jannik Schümann überwältigt von Reaktionen zu seinem Outing
  • „Die Beste Show der Welt” Brutales Hodenschuss-Bingo: Joko musste richtig leiden
  • „The Masked Singer“ Der Hai ist ein ehemaliger Fußball-Weltmeister
  • „The Masked Singer“ Rätsel um Teddys miese Stimme: Topmodel oder „Let's Dance“-Schönheit?
  • „The Masked Singer“ Heißer Verdacht beim Phönix: Warum es Samuel Koch sein könnte
  • „The Masked Singer“ Rea Garvey bringt beim Stinktier Spitzenpolitiker ins Spiel

Weiter schrieb sie: „Gleichzeitig freue ich mich riesig, dass wir Freitag noch mal für euch tanzen dürfen.“ Dazu postete eine besonders schöne Erinnerung. In ihrem Instagram-Feed, der nahezu einem modernen Fotoalbum gleicht, können Fans nun nämlich eine ganze Ladung Bilder der Halb-Final-Show anschauen.

Aber nicht nur Ullmann selbst wird bei der Vorstellung, dass die „Let’s Dance“-Reise bald ein Ende hat, sentimental. Auch ihre Abonnentinnen und Abonnenten wollen gar nicht, dass die Show endet und schreiben ihre Gefühle dazu in der Kommentarspalte nieder.

  • „Ihr seid für mich das Gewinnerteam. Ich drücke euch ganz fest die Daumen und werde selbstverständlich für euch abstimmen.“
  • „Ohne euch werden die Freitag-Abende in Zukunft einfach leer sein und sinnlos.“
  • „Freue mich total auf Freitag. Werde es vermissen, euch tanzen zu sehen.“
  • „Hoffentlich gewinnt ihr! Und bitte, hör niemals auf zu tanzen.“

Janin Ullmann wurde in Erfurt geboren, lebt aber in Hamburg. Sie ist als Schauspielerin („Honig im Kopf“ und „SOKU Köln“ uvm.) und TV-Moderatorin („Das Ding des Jahres“, „extra 3“ uvm.) aktiv. Von 2008 bis 2018 war die mit Schauspieler Kostja Ullmann zusammen. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.