Horror-Unfall auf A1 in NRW Auto nach Kollision unter Lkw begraben – Vollsperrung

Katja Burkard „Punkt 12“-Moderatorin verschwindet von der Bildfläche – Der Grund ist bedauerlich

Katja Burkard, Moderatorin, kommt zu der Verleihung der Goldenen Kamera.

„Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard, hier im März 2019, muss eine Zeit lang die Arbeit ruhen lassen.

RTL-Moderatorin Katja Burkard ist von jetzt auf gleich von der Bildfläche verschwunden. Entsprechend ist sie auch nicht mehr bei „Punkt 12“ zu sehen. Es stellt sich die Frage, weshalb es dazu gekommen ist.

Das RTL-Mittagsjournal „Punkt 12“ ohne Kult-Moderatorin Katja Burkard (56)? Kaum vorstellbar, aber schon jetzt leider traurige Realität.

Denn: Die „Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard legt eine ungewollte Pause ein. Wie die Journalistin mitteilte, werde sie sich eine Zeit lang ausklinken. Auch aus Social Media wolle sie sich zurückziehen. Aber was ist passiert?

Katja Burkard: „Punkt 12“ Moderatorin positiv auf Coronavirus getestet

Wie die TV-Moderatorin am Donnerstag (24. März 2022) in ihrer Instagram Story verriet, habe es sie erwischt. Die 56-jährige Journalistin wurde positiv auf das Coronavirus getestet. „JA, mich hat’s auch erwischt...“, beginnt die Blondine ihr kurzes Gesundheitsupdate, das sie mit einem Masken-Foto garnierte.

Alles zum Thema Punkt 12

„Zum Glück nur wie eine heftige Erkältung. Aber: Ich mache eine kurze Social-Media-Pause. Melde mich wieder bei euch, wenn ich wieder negativ bin“, kündige Katja Burkard an, die sich erschöpft auf ihrer Faust abstützt.

Ihren Humor ließ sich die RTL-Moderatorin aber trotz ihrer Corona-Erkrankung nicht nehmen: „Wobei ich ansonsten meistens positiv bin...“, legte sie nach.

„Punkt 12“: Katja Burkard fällt aus – was bedeutet das für die RTL-Sendung

Wie lange Katja Burkard pausieren muss, ist völlig unklar. Auch wie Privatsender RTL den Ausfall der „Punkt 12“-Moderatorin auffangen möchte, ist noch nicht bekannt.

Am Donnerstag wurde Katja Burkard bereits durch Bernd Fuchs (49) ersetzt. Hoffentlich erfreut sich die RTL-Journalistin schon bald wieder bester Gesundheit und kann die Zuschauer und Zuschauerinnen wie gewohnt durch das Mittags-Programm führen.

Katja Burkard ist nämlich bereits seit knapp 25 Jahren die Moderatorin von Punkt 12. Ihr Debüt als Hauptmoderatorin des RTL-Mittagsmagazins feierte sie am 14. April 1997. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.