Horror in Bonn Mann legt abgetrennten Kopf vor Landgericht ab – weiterer Schock-Fund am Rhein

Joko & Klaas gegen ProSieben Verona Pooth beißt bei Aufgabe zu, Steven Gätjen baff

Verona Pooth war am Dienstagabend (7. Dezember) gemeinsam mit Micky Beisenherz zu Gast bei Joko und Klaas gegen ProSieben.

Verona Pooth

Bei „Joko & Klaas gegen ProSieben“ hatten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf am Dienstagabend (7. Dezember 2021) wieder die Möglichkeit, 15 Minuten Sendezeit im Programm von ProSieben zu gewinnen. Doch diesmal ist alles anders: Joko ist verletzt. 

Dienstagabend bedeutet auch: Joko und Klaas traten wieder gegen ProSieben an! Jede Woche haben die beiden Entertainer aktuell wieder die Möglichkeit, 15 Minuten Sendezeit im Programm von ProSieben frei gestalten zu dürfen.

Diese Woche war jedoch alles anders – zum ersten Mal. Denn Joko Winterscheidt kam verletzt ins TV-Studio. Der Entertainer lief auf Krücken, sein Knie ist einbandagiert.

„Joko & Klaas gegen ProSieben“: Joko Winterscheidt ist verletzt

Tatsächlich ging Joko diese Woche geschwächt in das Duell. Grund für seine Verletzung ist ein unglückliches Missgeschick in der vergangenen Folge. 

Alles zum Thema Joko Winterscheidt
  • „The Masked Singer“ Rea Garvey bringt beim Stinktier Spitzenpolitiker ins Spiel
  • The Masked Singer Offene Münder, als 82-jährige Legende als Stinktier enttarnt wird
  • „The Masked Singer“ Mops aufgeflogen? Ex-GZSZ-Schönheit bei Fans unter Verdacht
  • Er sorgte schon in Staffel 2 für Lacher Juror von „Let's Dance“ steigt bei „LOL“ ein
  • „Wetten, dass ..?“ Spektakuläre Bagger-Wette in Sondersendung mit Gottschalk
  • Gänsehautmoment bei „Masked Singer“ Samuel Koch ist der Phönix
  • „The Masked Singer“ Teddy und Axolotl: Moderatorin und Schauspiel-Star im Halbfinale enttarnt
  • Mülli Müller bei „The Masked Singer“ Steckt deutscher Hollywood-Schauspieler unter dem Kostüm?
  • „The Masked Singer“ Kette liefert die Lösung: Mops schon aufgeflogen?
  • „The Masked Singer“ Raupe verrät sich selbst durch zwei Details – jetzt ist klar, wer sie ist

Im Rahmen eines Spiels der ProSieben-Show fiel Joko ungeschickt vom Waggon einer Mini-Eisenbahn. Dabei schlug er so unglücklich mit dem Knie auf, dass es einbandagiert werden musste. Außerdem hat der Moderator stets Krücken dabei. Auweia...

Flachfallen durfte die Folge diese Woche aber trotz Jokos Verletzung nicht. Anstatt diese Woche nicht anzutreten, hatte der Entertainer sich eine Verstärkung dazu geholt!

Mit dabei war am Dienstagabend (7. Dezember 2021) neben Joko und Klaas auch der TV-Producer und Autor Jakob Lundt. Diesen kennt Klaas unter anderem als Kollegen aus seiner Late-Night-Show „Late Night Berlin“ und aus seinem Podcast „Baywatch Berlin“.

Joko Winterscheidt holt Ersatz zu „Joko & Klaas gegen ProSieben“

Jakobs Aufgabe war es am Dienstagabend, die Spiele für Joko zu übernehmen, die dieser aufgrund seiner körperlichen Einschränkungen nicht spielen kann. Bei den Spielen, die bloß Gehirnmasse erfordern, trat Joko Winterscheidt an. Außerdem stand 42-Jährige fleißig am Spielrand und feuert seinen Ersatz an. 

Traditionell hatten die beiden Entertainer am Dienstagabend auch wieder verschiedene Promis eingeladen. Für eine kreative Aufgabe lud das Team nicht nur Verona Pooth, sondern auch den Autor und Kolumnisten Micky Beisenherz ein.

Die beiden hatten die Aufgabe, in verschiedenen kreativen Aufgaben gegen Joko und Klaas anzutreten. Zunächst mussten sie mit Farbe auf einer Leinwand den Begriff „Angst“ möglichst überzeugend darstellen.

Verona Pooth beißt in TV-Show in Tongebilde herum

Anschließend hatten die Promis die Aufgabe, aus einem Stück Ton den Begriff „Zorn“ zu formen. Verona, Joko und Klaas traten an. Micky Beisenherz musste anschließend raten, welcher Promi welches Tongebilde gebaut hat.

Diese Aufgabe nahm Verona Pooth besonders ernst: Um den Begriff  bestmöglich nachzustellen, begann die 53-Jährige auf einmal, mit ihren Zähnen in den Ton zu beißen. Auf eine verwirrte Nachfrage von Moderator Steven Gätjen reagierte sie mit: „Hat mir noch keiner gesagt, dass das kein Spinat ist?“

Tatsächlich gelang es Verona mit ihrem engagierten Zahn-Töpfern, den Begriff „Zorn“ offenbar so überzeugend zu töpfern, dass Micky Beisenherz sofort erkennen konnte, von wem das Werk stammt. „Ich tippe darauf, dass das von Verona ist. Das ist am verzweifeltsten“, meinte er. 

Joko und Klaas spielen um 15 Minuten Sendezeit

Doch so hart sie auch kämpften, am Ende reichte es nicht aus. Beim letzten Spiel „Klammern“ verlor das Duo, beziehungsweise das Trio und musste sich gegen ProSieben geschlagen geben. Das bedeutet: Am Mittwoch gibt es keine 15 Minuten für Joko und Klaas. 

In der vergangenen Woche hatten sie das Duell gegen ProSieben für sich entschieden. Entstanden ist ein bewegender 15-Minuten-Film, in dem Corona-Überlebende und der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz an die Vernunft der Bevölkerung in der Corona-Pandemie appellieren. (alt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.