Fans von Helene Fischer fassungslos „Für das Geld könnte ich zwei Wochen nach Kroatien“

Helene Fischer, hier 2020 bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder" in Berlin, sorgt mit ihren Ticketpreisen für Aufregung unter ihren Fans.

Helene Fischer, hier 2020 bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ in Berlin, sorgt mit ihren Ticketpreisen für Aufregung unter ihren Fans.

Seit Monaten freuen sich Fans der Schlagersängerin Helene Fischer auf ihr kommendes Konzert in München. Als jedoch am Donnerstag die Ticketpreise der Show bekannt wurden, ließen Anhänger der Schlager-Ikone ihrem Ärger freien Lauf.

München/Berlin. Fast noch ein Jahr ist es bis zu dem großen Konzert von Schlagersängerin Helene Fischer in München – doch Tausende Fans haben sich den Termin schon jetzt im Kalender angestrichen. Innerhalb von 24 Stunden seien 100.000 Tickets für die Show verkauft worden – und sorgten für reichlich Ärger aufseiten der Fans.

Es sei das bislang größte Konzert in Fischers Karriere und auch insgesamt in der deutschen Geschichte, teilte der Veranstalter Leutgeb Entertainment mit. Auch Helene teilt die frohe Botschaft mit ihren Fans: Es werde die größte Open-Air-Show, die sie jemals gespielt habe, schrieb Fischer auf ihrer Facebook-Seite. Bereits im Juli berichtete Helene Fischer ihren Fans von ihren Konzert-Plänen.

Das Konzert der Schlagerkönigin soll am 20. August 2022 auf dem Gelände der Messe München stattfinden und soll Platz für 150.000 Zuschauer bieten. Helene Fischer soll auf einer eigens für den Auftritt designten, 170 Meter breiten Bühne stehen.

Alles zum Thema Helene Fischer
  • „Land unter Wasser“ Helene Fischer bricht Probe ab – Mega-Konzert steht auf der Kippe
  • Helene Fischer Mega-Comeback: Jetzt startet sie richtig durch – „ein Erlebnis, das es so noch nicht gab“
  • Helene Fischer Schlagerqueen bringt Fans mit Tanzvideo um den Verstand
  • Helene Fischer Warum Florian Silbereisen sie beim ersten TV-Auftritt anders nannte
  • Beeindruckende Fotos Helene Fischer startet Comeback: Erst zu Flori, dann gibt es ein Mega-Konzert
  • TV-Hammer Helene Fischer und Florian Silbereisen wieder vereint – Schlager-Queen feiert Mega-Comeback 
  • Helene Fischer Schlager-Star halbnackt in Sauna, als fremder Mann hereinplatzt
  • Helene Fischer Funkstille beendet – aber Fans sind von Nachricht enttäuscht
  • Helene Fischer Bühnen-Comeback mit Hosen-Patzer: „Wie sehe ich denn aus?“
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich

Fassungslose Fans: So teuer sind Helene Fischer Tickets

Mit großem Fan-Interesse hat am Donnerstagvormittag (9. September) der Vorverkauf für das Konzert begonnen, doch für so einige Interessenten gab es ein böses Erwachen. Tickets für das Showerlebnis kosten zwischen 70 und 200 Euro, für VIP-Karten muss man sogar 600 Euro hinlegen – für viele Helene-Fischer-Fans nicht bezahlbar. Auf Twitter machen die Anhänger ihrem Ärger Luft.

Helene Fischer: So reagieren ihre Fans auf die Wucher-Tickets

Während sich viele Fischer-Fans freuen, dass sie Karten für die Show in München ergattern konnten, macht sich in den sozialen Netzwerken Frust über die Preise breit.

Ein User wettert sichtlich genervt: „Seid ihr sicher, dass es ein Helene-Fischer-Konzert ist und nicht doch Tina Turner ihr Comeback gibt?“ Eine andere Nutzerin fragt ironisch: „Bei den Preisen ist aber ein Privatkonzert von Helene Fischer mit inklusive, oder?“

„Wollen wir darüber reden was das für unverschämte Preise sind“, schreibt ein enttäuschter Fan. Ein Weiterer kann sich dem nur anschließen: „Man bekommt für das Geld auch eine Ferienwohnung in Kroatien, für zwei Wochen.“ Trotz der extremen Preise machen sich vereinzelte Fans dennoch für die Sängerin stark. 

Auch der Veranstalter verteidigte die Preise, sagte gegenüber „watson“: „Jeder, und ich rede von jedem Fan, kann ab 69,99 Euro bestens live dabei sein, niemand muss teurere Karten kaufen und niemand wird ausgeschlossen – auch der ganz kleine Geldbeutel nicht (das ist uns wichtig)!“

Fischer hat wegen einer Kreativpause und der Corona-Pandemie seit 2018 keine eigenen Konzerte mehr gegeben. Nur für einzelne TV-Auftritte war Helene auf der Bühne zu sehen. Trotz der extremen Preise ihres Konzerts, scheint einigen Fans dieses seltene Erlebnis jeden einzelnen Cent wert zu sein. (dpa/jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.