Bombenfund in Köln Entschärfung noch am Nachmittag – auch KVB betroffen

GZSZ Beliebter Serien-Star verabschiedet sich endgültig – „viel Schmerz erfahren“

Selfie von Schauspieler Nassim Avat.

Nassim Avat hat sich mit einem Abschieds-Statement an die Fans von GZSZ gewandt. Das Foto postete der Schauspieler im Oktober 2016 auf seinem Instagram-Profil.

Nassim Avat hat sich mit einem Abschieds-Statement an die Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gewandt. Der Schauspieler, der die Rolle von Kian Dawalu gespielt hat, steigt nun endgültig aus.

„Ich habe eine nicht so gute Nachricht.“ Mit diesem Satz beginnt Schauspieler Nassim Avat (31) seine Video-Botschaft, die sich an alle Fans der beliebten RTL-Vorabendserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ richtet.

Was er dann verkündet, mag die GZSZ-Liebhaberinnen und -Liebhaber traurig stimmen. Denn: Der 31-Jährige steigt nach nicht mal einem Jahr aus. Sein Charakter Kian Dawalu verlässt die Serie endgültig.

GZSZ: Für Serien-Charakter Kian ist die Zeit in Berlin endgültig vorbei

Kians Zeit bei GZSZ war zwar kurz, dennoch sehr intensiv. Erst im November 2021 gab er nämlich seine Premiere, verliebte sich dann schnell, es folgte die Hochzeit und nur kurz darauf Streit in der frischen Ehe wegen krimineller Machenschaften von Kian.

Alles zum Thema RTL
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Luxus-Entzug für Lisa Weinberger und Marcel Dähne
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Sascha Mölders und seine Ivonne – wer zu Hause das Sagen hat
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt
  • Martin Rütter Hundeexperte in RTL-Sendung wegen sexueller Anspielung peinlich berührt
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Neue RTL-Show Promi-Männer als Drag-Queens – mit dem Moderator hätte niemand gerechnet 
  • „Princess Charming“ Wer hat Potenzial, Hannas Herz zu erobern? Influencer hat heißen Tipp
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 

Seine Ehefrau Nazan, gespielt von Vildan Cirpan (31), verließ deshalb zuletzt die Serie, weil es für ihren Charakter zu gefährlich geworden war. Gemeinsam mit Kian fing sie im Ausland ein neues Leben an.

Nun kommt Kian noch ein letztes Mal zurück an den Serien-Ort Berlin, um Geschäftliches zu erledigen und sich zu verabschieden.

GZSZ News: Nassim Avat mit Abschieds-Statement für Fans

Und das tut Nassim im Video-Statement auf RTL auch von seinen Fans: „Ich hab eigentlich jede einzelne Szene sehr genossen. Ich habe den Charakter Kian wirklich leben und lieben gelernt. Mir hat das unglaublich viel Spaß gemacht, die Figur auch wirklich auszuarbeiten.“

Weiter lässt er seine Zeit Revue passieren: „Ansonsten gibt es sehr viele Momente, die mir sehr positiv in Erinnerung geblieben sind und wo ich sehr viel mitgenommen und sehr viel gelernt habe in der Rolle, wo ich selbst auch an meine Grenzen kam und wachsen konnte.“

Zum Schluss bedankt er sich bei den Fans, dass sie die Figur Kian so gut aufgenommen haben und er somit überhaupt die Chance bekommen hat, die Rolle bei GZSZ zu spielen. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.