+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

„Goodbye Deutschland“Steff Jerkel plant neue Bar auf Mallorca, doch es gibt Probleme – jetzt spricht seine Ex

Steff Jerkel, hier auf einem Foto vom 20. August 2020, will eine neue Bar auf Mallorca eröffnen.

Steff Jerkel, hier auf einem Foto vom 20. August 2020, will eine neue Bar auf Mallorca eröffnen.

Schon bald soll es so weit sein: Steff Jerkel eröffnet eine neue Bar auf Mallorca. Doch aktuell stocken die Arbeiten. Was sagt Peggy Jerofke zum Vorhaben ihres Ex-Partners?

von Klara Indernach (KI)

Das Gastronomie-Angebot auf Mallorca wächst. Mal wieder will ein „Goodbye Deutschland“-Auswanderer ein neues Lokal eröffnen. Steff Jerkel plant demnach eine neue deutsche Bar namens „Sharky's“. Mit Cala Rajada hat er sich dafür eine bei Touris sehr beliebte und belebte Gegend für sein Vorhaben ausgesucht.

Seine Ex-Partnerin Peggy Jerofke bestätigte die Pläne im Gespräch mit dem „Mallorca Magazin“. Die offizielle Eröffnung ist für Anfang oder Mitte Mai 2024 geplant, obwohl die Umbauarbeiten derzeit ins Stocken geraten sind.

„Goodbye Deutschland“: Steff Jerkel will neue Bar auf Mallorca eröffnen

Peggy erwähnte, dass noch „eine Riesenmenge an Arbeit“ vor Steff liege, bevor das Lokal startklar ist. „Zu Ostern eröffnen zu können, wäre schön gewesen“, so Peggy weiter. Ein Interviewanfrage bei Steff Jerkel blieb laut Bericht des Magazins bislang unbeantwortet.

Alles zum Thema Goodbye Deutschland

Es wird gemunkelt, dass Steff Jerkel das Lokal gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Helena Wachholz betreiben wird. Ob Unstimmigkeiten zwischen den beiden den Baufortschritt verlangsamen, bleibt unklar. „Dazu kann ich nichts sagen“, so Steffs Ex-Frau Peggy Jerofke.

Nimm hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

Das „Sharky's“ in Cala Rajada soll eine Sportsbar werden, die auch Fußballspiele überträgt. Zusätzlich sollen ein Restaurant und eine Cocktailbar geplant sein. Der Auswanderer gewährte Anfang Februar bei Instagram erste Einblicke in sein neues Projekt.

Peggy Jerofke betreibt seit 2023 ihr eigenes Restaurant in Cala Rajada

Peggy Jerofke und Steff Jerkel lernten sich 1998 in El Arenal auf Mallorca kennen und zogen 2008 gemeinsam auf die Insel. Sie haben eine sechsjährige Tochter. Obwohl das Paar offiziell getrennt ist, betont Peggy Jerofke, dass sie sich nach wie vor gut verstehen. Auch um Tochter Josephine kümmern sie sich weiterhin liebevoll gemeinsam. 

Peggy Jerofke hat im Juli 2023 ihr eigenes Restaurant „Tiki Beach“ in Cala Rajada eröffnet, das internationale Küche mit Einflüssen aus Japan, Peru und Hawaii bietet.

Dieser Text wurde mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz (KI) erstellt und von der Redaktion (Julia Bauer) bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.