Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

„Goodbye Deutschland“ Fassade bröckelt: Peggy und Steff kurz vor Trennung?

Instagram-Selfie des „Goodbye Deutschland“-Paars Peggy Jerfoke und Steff Jerkle

Die „Goodbye Deutschland“-Stars Steff Jerkle und Peggy Jerofke sind seit 23 Jahren ein Paar. Das Selfie hat Peggy Jerofke am 30. September 2021 auf ihrem Instagram-Account hochgeladen.

Peggy Jerofke und Stephan Jerkel gehören seit Jahren zu den  wohl bekanntesten Gesichtern der Reality-Doku „Goodbye Deutschland“. Nun stecken die beliebten Mallorca-Auswanderer in einer Liebeskrise.

Dunkle Wolken im Paradies: Es kriselt offenbar zwischen Peggy Jerofke (45) und Steff Jerkel (52). Die beiden Kult-Auswanderer aus „Goodbye Deutschland“, die seit 23 Jahren ein Paar sind und seit 2007 mit der Kamera auf Mallorca begleitet werden, brauchen wohl vorerst Abstand voneinander.

„Steff braucht jetzt etwas Zeit für sich“, antwortet Peggy auf Fan-Nachfragen bei Instagram. Droht nun sogar das Liebes-Aus?

„Goodbye Deutschland“: Peggy und Steff stecken in einer Liebes-Krise

Gerüchte um eine ernste Beziehungs-Krise der beiden Bar-Besitzer aus „Goodbye Deutschland“ gibt es schon länger. Denn, dass die Fassade der beiden bröckelt, stellten sie schon vorher auf Instagram zur Schau.

Steff hatte in seiner Story ein zerbrochenes Herz veröffentlicht. Dazu schrieb er „nicht mehr zu reparieren". Daraufhin postete Peggy ein gemeinsames Selfie mit den Worten: „Beziehungen für immer kann es nur geben, wenn man in der Zeit der Wegwerfgesellschaft den Mut zum Reparieren hat.“

Dabei hatte man zuletzt das Gefühl, dass dem Paar die Zeit „Sommerhaus der Stars“, wo sie den dritten Platz belegten, gutgetan hätte. Die Zeit in der Promi-WG hatte die Beziehung der beiden nach eigenen Aussagen nämlich wieder neu beflügelt.

Dazu passt auch, dass sie eigentlich bald in eine neue Finca auf Mallorca umziehen wollten. Ein geeignetes Grundstück, wo die dreijährige Tochter Josephine besser spielen kann, ist auch schon gefunden.

„Goodbye Deutschland“-Paar: Peggy und Steff kurz vor Trennung?

Doch statt frischem Liebes-Hoch im neuen Zuhause stehen die Zeichen nun offenbar erstmal auf Abstand und Krisen-Bewältigung. „Bei ihm ist gerade sehr viel los (im negativen Sinne). Er hat viele Sachen immer einfach zur Seite geschoben, vieles ignoriert und jetzt ist der Punkt da, wo er die Sachen verarbeiten muss, um Kraft für die noch vielen ungeklärten Sachen zu haben“, schreibt Peggy.

Was genau los ist, wollen die Zwei nicht verraten. Peggy schlug ihrem Mann eine Fan-Fragerunde vor, um die ungeklärten Beziehungs-Fragen auszuräumen.

Doch der Promi-Macho schrieb nur: „Nicht jetzt.“ Für alle Fans der Vox-Doku bleibt zu hoffen, dass das Paar zeitnah auch öffentlich Licht ins Beziehungsdunkel bringt. (kem)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.