Flugzeugunglück Flieger stoßen über Thüringen zusammen: Feuerwehr meldet Tote

„Goodbye Deutschland“ Danni Büchner gesteht öffentlich ein furchtbares Erlebnis

Danni Büchner: Durch Goodbye Deutschland wurde die Auswanderin, die mit ihren Kindern auf Mallorca lebt, dem TV-Publikum in Deutschland bekannt.

Danni Büchner: Durch „Goodbye Deutschland“ wurde die Auswanderin, die mit ihren Kindern auf Mallorca lebt, dem TV-Publikum in Deutschland bekannt. Das Foto entstand 2021.

Traurige Offenbarung: Mit ihren treuen Fans teilt „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Danni Büchner gerne mal die ein oder andere intime Information. Doch nun wurde es wirklich hochemotional, denn sie hatte ein entsetzliches Erlebnis.

Sie ist nach außen hin immer die Starke: Danni Büchner. Doch während sich Danni Büchner am 4. März auf ihrem Instagram Kanal mit rund 315.000 Followern einem gehörigen Fragenhagel stellte, kam ein bislang gut gehütetes Geheimnis der 44-Jährigen ans Licht.

„Wann seit ihr wieder bei ‚Goodbye Deutschland‘?“, „Wie groß bist du?“, und „Was isst du am liebsten?“, sind nur wenige der Fragen, die die neugierigen Fans in Danni Büchners Instagram-Story stellten.

Dass die eigentlich ulkige Fragerunde der Wahl-Mallorquinerin dann doch so schnell ernst werden würde, hätte wohl niemand erwartet.

Alles zum Thema Goodbye Deutschland

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner gesteht Fehlgeburt

Doch nicht alle Fragen waren harmlos oder witzig. Es ging auch ans Eingemachte. „Hattest du auch mal eine Fehlgeburt?“, nutzte ein Fan die Möglichkeit, um die RTL-Bekanntheit mit Fragen zu löchern. „Ja“, antwortete die Mutter von fünf Kindern öffentlich.

Dazu setzte die Brünette einen traurigen Smiley. Wie alt Danni Büchner bei ihrem Kindsverlust war und wie sie diesen verkraftete, verriet die Auswanderin bislang jedoch nicht.

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner verlor auch ihren Mann

Das ist sicherlich auch nicht notwendig: Denn für die meisten Frauen ist ein solches Erlebnis grauenvoll, furchtbar und belastend. Zudem ist es ein sehr intimes Thema, das an die Essenz gehen kann.

Nicht der einzige schwere Schicksalsschlag für die Powerfrau. Im Jahr 2018 verlor die Goodbye Deutschland-Auswanderin bereits ihren geliebten Mann Jens Büchner (✝49) nach einer Krebserkrankung. Seitdem teilt sie ihre Trauer regelmäßig mit ihren Anhängern und redet offen über ihren Verlust.

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner verrät ihr Glücksgeheimnis

Als fünffache Mutter geht Danni Büchner jedoch vollkommen auf. Auf die Frage: „Was macht dich glücklich?“ Antwortete sie deshalb deutlich: „Meine Kinder, meine Freunde und …“ Um ihren dritten Glücks-Grund lässt Danni Büchner ihre Fans noch spekulieren.

Ob Danni Büchner damit auf einen heimlichen Liebhaber anspielen will? Zuvor hatte die 44-Jährige die Gerüchteküche um eine Liebschaft mit „First Dates Hotel“-Teilnehmer Nelson Mendes nämlich zum Brodeln gebracht. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.