„Frühstücksfernsehen“  Neuer Sendetermin steht – deswegen ändert Sat. 1 das Programm

Das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ bekommt einen neuen Sendeplatz. Auf unserem Foto sind die Moderatoren (von links) zu sehen: Annika Lau, Daniel Boschmann, Matthias Killing, Marlene Lufen, Alina Merkau, Chris Wackert und Karen Heinrichs.

Das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ bekommt einen neuen Sendeplatz. Auf unserem Foto sind die Moderatoren (von links) zu sehen: Annika Lau, Daniel Boschmann, Matthias Killing, Marlene Lufen, Alina Merkau, Chris Wackert und Karen Heinrichs.

Das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ hat einen neuen Sendetermin im Programm bekommen. Die beliebte Show ist nicht mehr nur noch unter der Woche zu sehen. Aber warum ändert Sat. 1 das Programm?

München. Das „Frühstücksfernsehen“ ist nicht mehr nur unter der Woche bei Sat.1 zu sehen. Große Freude dürfte es nun bei den Fans der Sendung geben: Denn jetzt können sie auch am Wochenende mit dem Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ in den Tag starten.

Seit dem 24. Oktober 2021 sind unter anderem „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen und ihre Kollegen auch sonntags im TV zu sehen. Allerdings mit einem großen Unterschied, der auch dem Produktions-Team recht sein dürfte. 

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Programm-Änderung, neuer Sendetermin

Denn am Wochenende dürfen auch die „Frühstücksfernsehen“-Macher etwas länger schlafen. Die Sonntagsausgabe des „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ wird von 9 bis 11 Uhr gesendet. Unter der Woche beginnt die Show bereits um 5.30 Uhr. Vorerst gilt der zusätzliche „Frühstücksfernsehen“-Sendetermin aber nur bis zum 19. Dezember.

Warum ändert Sat. 1 das Programm? Vermutlich will der Privatsender testen, wie die Sendung an Sonntagen von den Zuschauern angenommen wird. Sollte sich das Format auch sonntags bewähren, ist es recht wahrscheinlich, dass die sonntäglichen Sendungen auch 2022 im Programm bleiben.

Sat.1-Chefredakteurin Juliane Eßling: „Das erfolgreichste Frühstücksfernsehen Deutschlands strahlt 2021 besonders. Ein guter Grund das Frühstücksfernsehen zu verlängern. Die Sat.1-Zuschauer können sich bis Weihnachten auf zwei Stunden Service und Infotainment am Sonntagmorgen freuen.“

„Sat.1-Frühstücksfernsehen“:  Moderatoren der neuen Sonntagsausgabe

Moderiert wird die Sonntagsausgabe im Wechsel von den folgenden bekannten Moderatoren:

  • Daniel Boschmann 
  • Karen Heinrichs
  • Annika Lau
  • Marlene Lufen
  • Matthias Killing
  • Chris Wackert

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ so beliebt wie nie zuvor bei Zuschauern

Der Sender hat im Herbst 2021 allen Grund zur Freude, was das morgendliche Format angeht.

Denn das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ ist aktuell offenbar ein echter Goldesel: Der September des Jahres 2021 war laut Sat.1-Mitteilung der erfolgreichste TV-Monat seit insgesamt 15 Jahren.

Das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ flimmert seit 1999 unter dem jetzigen Namen über die Bildschirme der Zuschauer. Allerdings gibt es das Format bereits seit dem 1. Oktober 1987. Damals hieß es noch „Guten Morgen mit Sat.1“. Von 1993 bis 1999 änderte das Magazin dann noch einmal seinen Namen und lief unter dem Titel „Deutschland Heute Morgen“. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.