Sat.1-„Frühstücksfernsehen“„Neues Highlight im Studio“ begeistert Fans: „Direkt schockverliebt“

Das Bild zeigt den Sat.1-Frühstücksfernsehen-Moderator Philipp Isterewicz und seinen Hund Max in einer Grünanlage. Philipp Isterewicz hat das Foto am 20. Juni 2022 bei Instagram veröffentlicht.

Nachrichtensprecher Philipp Isterewicz vom Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ und sein Hund Max sind ein Herz und eine Seele. Das Instagram-Selfie zeigt die beiden am 20. Juni 2022.

Ein „neues Highlight im Studio“ des Sat.1-„Frühstücksfernsehens“ begeistert sowohl die Fans als auch das Team der Morgen-Show. 

So langsam dürfte er sich eingelebt haben: Seit Dezember 2022 gehört Philipp Isterewicz (31) nun schon zum Team des Sat.1-„Frühstückfernsehens“. 

Als Nachfolger von Max Oppel (48) moderiert Isterewicz die Nachrichten in der Morgen-Show.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Treuer Begleiter von Philipp Isterewicz sorgt für Aufsehen

Nach jeder Ausgabe wird der Nachrichtensprecher hinter den Kulissen bereits von einem treuen Wegbegleiter erwartet – und es ist nicht Philipp Isterewiczs Lebensgefährten. 

Alles zum Thema Sat.1

Die Rede ist von Hund Max: Da Philipp Isterewicz – der auch für 1Live und das „17:30“-Regionalmagazin bei Sat.1 NRW tätig ist – zwischen Nordrhein-Westfalen und Berlin pendeln muss, nimmt er seinen Vierbeiner häufiger mit zur Arbeit. Sehr zur Freude der Fans sowie seiner Kolleginnen und Kolleginnen. 

Am Samstag (4. März 2023) wurden auf dem offiziellen Instagram-Kanal des Sat.1-„Frühstückfernsehens“ mehrere Fotos veröffentlicht, die Max beim Schmusen mit Netzreporterin Marie-Therese Helmschmied zeigen. 

Max genießt die Streicheleinheiten sichtlich und es sieht fast so aus, als würde er ein wenig in die Kamera lächeln. Nur etwas müde scheint der Vierbeiner zu sein: Auf dem letzten der drei Schnappschüsse gähnt er aus tiefstem Herzen. Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage zum Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ teil:

Zu der Bilderreihe schrieb das Social-Media-Team der Morgen-Show Folgendes: „Machen eure Vierbeiner auch so Grimassen? Marie-Therese hat Highlights aus dem Netz für euch dabei, aber auch ein neues Highlight im Studio kennengelernt: Max, den Hund von Philipp Isterewicz. Swipe für die süßeste Schnauze!“

Die Fans scheint Max definitiv schon mal auf seiner Seite zu haben, wie bei einem Blick in die Kommentare zu dem Beitrag schnell deutlich wird.  Schauen Sie sich hier die Fotos von Marie-Therese Helmschmied und Max an:

„Max passt super ins Team“, meint zum Beispiel ein Anhänger. Ein weiterer Fan ist gar „schockverliebt in Max“.

Daneben gibt es aber auch sehr viele Komplimente für Marie-Therese Helmschmied. So meint ein Fan: „Also mir gefällt dann Marie-Therese doch noch besser. Nix für ungut, liebe Hunde-Liebhaber.“ (tab)