Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau posiert im hautengen Outfit – dann stiehlt ihr Kollege die Show

Moderatorin Alina Merkau, hier auf einem Instagram-Selfie vom 7. November, begeisterte ihre Fans mit einem hautengen Outfit.

Moderatorin Alina Merkau, hier auf einem Instagram-Selfie vom 7. November, begeisterte ihre Fans mit einem hautengen Outfit.

Im weinroten Outfit posiert „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau für die Kamera. Leider hat die Sat.1-Bekanntheit ihre Rechnung ohne Kollege Chris Wackert gemacht.

Manchmal scheint es Alina Merkau wirklich schwer zu haben. Obwohl die Sat.1-Moderatorin und ihr Kollege Chris Wackert (33) beim „Frühstücksfernsehen“ ein waschechtes Dream-Team sind, hat der Fernsehmoderator doch häufig einen Clown gefrühstückt. So auch in einem Instagram-Post vom 9. November.

Dort wollte die beliebte Blondine wie gewohnt für den Instagram-Account der Morgen-Show posieren. Immerhin wollen die rund 518.000 Follower (Stand: November 2022) des offiziellen „Frühstücksfernsehen“-Profils regelmäßig unterhalten werden … doch natürlich hatte niemand mit Chris gerechnet.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau begeistert Fans in roter Lederleggins

Eine Hand in die Hüfte gestemmt, schmeißt sich Alina Merkau (36) selbstbewusst in Pose. Während sie den Kopf lachend zur Seite dreht, trägt sie eine Lederleggins und ein hautenges Oberteil im gleichen weinrot. Darüber hat die Blondine lässig einen Blazer geworfen.

Alles zum Thema Alina Merkau

Chris Wackert hat währenddessen keine Augen für die schwarzen Heels oder den strengen Dutt seiner Kollegen. Viel lieber betrachtet sich der 33-Jährige selber in der Fenster-Spiegelung und hebt beide Hände für ein scherzhaftes „Peace“-Zeichen.

„Eigentlich wollten wir ein Foto von Alina Merkau machen. Aber wir lieben auch dich in der Spiegelung, Chris Wackert“, muss bei diesem Anblick selbst der Sender zugeben. 

So schnell lässt sich Merkau allerdings nicht die Show stehlen. Nur ein Bild später scheint sich die junge Mutter ihre Aufmerksamkeit schon zurück erkämpft zu haben. Und auch auf ihre Fans ist wie immer Verlass. In der Kommentarspalte sammeln sich die Komplimente.

„Die Hose ist ja mal mega“, schwärmt eine Anhängerin. Weitere stimmen zu: „Scharfe Hose“, „Endlich mal wieder ein Knaller-Outfit“ oder „Super schön, Alina – steht dir“. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.