DschungelcampPromis nach Dschungel-Zoff auf Ego-Trip – kämpft nun jeder für sich?

Cosimo Citiolo ärgert sich im Dschungelcamp.

Kurz vor dem Dschungelcamp-Finale haben die Promis um Cosimo Citiolo (auf dem Foto zu sehen) ihre Favoriten verkündet. Das Ergebnis überrascht.

Kurz vor dem Dschungelcamp-Finale gehen die verbliebenen Promis aufs Ganze – Ego-Trip inklusive.

Das Dschungelcamp-Drama zieht sich durch die RTL-Show und findet kein Ende. Auch im Halbfinale geht es weiter. Auslöser diesmal: Kurz vorm Finale sollten die Stars ihren Favoriten oder ihre Favoritin auf den Titel wählen – an dem Kriterium gemessen, wer die Krone am meisten verdiene.

Und bei einer Sache waren sich alle einig: Jeder ist sich selbst am nächsten. Offensichtlich vor allem, wenn es um ein sattes Preisgeld geht.

Dschungelcamp: Wer hat den Sieg verdient? Promis wählen

Denn die Stars wählten sich allesamt selbst. Es liegt die Frage nahe: Sind die Promis im Camp nun auf dem Ego-Trip? Schließlich hatte Drama und Zoff in den vergangenen Tagen für reichlich Spannungen zwischen den Kandidatinnen und Kandidaten gesorgt.

Alles zum Thema Lucas Cordalis

Für die Ego-Wahl gab es vielfältige Gründe. Was Lucas Cordalis in den Dschungel gezogen hatte, war natürlich klar: das Familienvermächtnis. Sein Vater Costa Cordalis (†75) konnte in der ersten Dschungelcamp-Staffel schließlich den Titel holen. Und auch seine Schwägerin Jenny Frankhauser hielt das Zepter im Jahr 2018 in der Hand. „Ich wünsche es mir wahnsinnig, die Krone wieder in die Familie Cordalis zu holen“, erklärte er.

Jolina Mennen kam ebenfalls mit einer Mission in den Dschungel – allerdings ganz anderer Art: Sie wolle eine Botschaft vermitteln und verdiene deshalb den Titel am meisten. „Ich stehe für ganz viele Menschen ein, die keine Stimme haben, die missachtet werden“, sagte sie, nachdem sie sich selbst als ihre Favoritin gewählt hatte.Nehmen Sie hier an unserer Dschungelcamp-Umfrage teil:

Djamila Rowe dagegen kämpfe für ihre Kinder, erzählte sie. Für Cosimo Citiolo stand sein persönliches Wachstum im Vordergrund. Und Gigi Birofio? Er glaube einfach, dass er alle Attribute mitbringe. 

Was die Wahl offenbarte: Mittlerweile kämpft im Dschungelcamp jeder Promi für sich. Dennoch entscheiden natürlich nicht die Stars, wer letztendlich den Titel holt: Nur das Publikum kann den nächsten Dschungelkönig oder die nächste Dschungelkönigin wählen. (ls)