DschungelcampFalsches Spiel mit Papis – verspielt Lucas Cordalis hier endgültig die Krone?

Papis Loveday an Tag 14 bei der Dschungelprüfung.

Papis leitete an Tag 15 eine Versöhnung mit Lucas Cordalis ein.

Nach einem heftigen Streit an Tag 14 war Lucas Cordalis bei den Promis in Ungnade gefallen. Nun folgte die Versöhnung, doch Sympathien konnte der Sänger dennoch nicht sammeln. 

Der Streit im Dschungel ging auch an Tag 15 weiter! Die Stimmung war angespannt. Während Lucas Cordalis die Lobeshymnen auf sich selbst nicht ausgingen, fand er mit den anderen Promis nur schwer Gesprächsthemen. 

Papis Loveday gab sich am Lagerfeuer schließlich einen Ruck – und ging auf den selbsternannten Aussätzigen zu. Das Model wollte die Sache einfach vergessen. Dankbar nahm Lucas das Angebot an und besiegelte den Friedensvertrag mit einer Umarmung. 

Versöhnung im Dschungelcamp – Lucas Cordalis: „Ich liebe Harmonie“

Und die Lorbeeren wollte er wohl auch einheimsen. Im Interview erklärte er: „Ich liebe Harmonie und Frieden! Ich war bereit, über meinen Schatten zu springen und auf Papis zuzugehen.“

Alles zum Thema Lucas Cordalis

Ob er da etwas falsch verstanden hat? Schließlich leitete Papis die Versöhnung ein. Im Nachhinein versuchte Lucas, für gute Stimmung zu sorgen. Und wollte mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern ins Gespräch kommen – mit mäßigem Erfolg.

Die Promis zweifelten an seinem aufrichtigen Interesse. Selbst Djamila Rowe hatte ihre Bedenken, als Lucas sie plötzlich über ihre Eltern ausfragte.

Doch Lucas hatte seiner Meinung nach nur noble Absichten. Sich selbst wolle er nicht so wichtig nehmen und sich in den Dienst des Teams stellen, erklärte er. 

Die Fans nahmen dem Sänger seinen Sinneswandel nicht ab. „Lucas, wie fake willst du eigentlich rüberkommen?“, fragte ein Twitter-User fassungslos. Ein weiterer Fan belächelte die Annäherungsversuche des Cordalis-Sprösslings: „Ach Lucas, mach es doch nicht so auffällig“, hieß es in seinem Twitter-Beitrag.

Während Lucas belächelt wurde, feierten die User die anderen Promis. „Liebe es, wie die anderen Lucas durchschauen“, stellte eine Zuschauerin fest. „Wie putzig, dass im Camp alle Lucas durchschaut haben“, schrieb ein zweiter Fan. Ein Twitter-User hatte zum Katzenberger-Ehemann nur noch eins zu sagen: „Was ein Unsympath.“ (ls)