Dschungelcamp Komplett nackt am Lagerfeuer? Kuriose Szene „jetzt schon Foto des Tages“

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS MONTAG, 23.01.2023, 23:45 UHR !!! Tag 11 im Camp. Cosimo Citiolo und Cecilia Asoro. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

Sitzt Cosimo Citiolo hier nackt am Lagerfeuer vom Dschungelcamp 2023? 

Wird das Dschungelcamp jetzt zum Nudistencamp? Cosimo Citiolo sorgte für eine kuriose Szene. Saß er wirklich nackt am Lagerfeuer?

Endlich nackte Tatsachen im Dschungelcamp? Kandidat Cosimo Citiolo sorgte in Folge 11 der RTL-Show für eine kuriose Szene. 

Ein Foto, das den Deutsch-Italiener am Lagerfeuer sitzend zeigt und von RTL veröffentlicht wurde, sorgte bei einigen Twitter-Userinnen und Usern für Lacher. Dabei wäre er längst nicht der erste Promi, der im australischen Busch blank zieht. 

Dschungelcamp: Sitzt Cosimo Citiolo hier nackt am Lagerfeuer?

Fans erinnern sich an freizügige Momente von Melanie Müller oder Micaela Schäfer, Klaus Baumgart („Klaus und Klaus“) streckte beim Umziehen den blanken Po in die Kamera. Jetzt also Cosimo?

Alles zum Thema RTL

Nur mit seinen Stiefeln bekleidet, sitzt der 41-Jährige auf dem Foto auf dem Boden am Lagerfeuer, lehnt sich an einen Baumstamm an, die Beine angewinkelt. So sieht es jedenfalls aus. 

Genau zwischen seinen Beinen steht die Petroleumlampe der Camperinnen und Camper und verdeckt seine Körpermitte. Und auch seine Unterhose. 

Denn im TV (und auf Abruf bei RTL+) war für die Zuschauerinnen und Zuschauer schnell erkennbar, dass er diese noch trug und eben nicht nackt am Lagerfeuer saß. 

Nur ein Standfoto im richtigen Moment also – das aber für Lacher sorgte. „Jetzt schon das Foto des Tages“, meinte etwa eine Zuschauerin auf Twitter. Ein anderer schrieb: „Das sieht leicht verwirrend aus.“

Zu der kuriosen Szene kam es, als Cosimo sich nach dem Baden im Dschungel-Tümpel gerade am Lagerfeuer trocknete und dann Papis, Lucas und Gigi von ihrer Prüfung zurückkamen. 

Für deren sechs Sterne gab es von Cosimo einen Abklatscher mit der Faust. Ganz im Sinne des Teams. An echte Freundschaft, die im Camp entsteht, glaubt er aber nicht.

 Cosimo: „Wenn hier jemand sagt, wenn wir raus sind, gehen wir zusammen essen. Das stimmt nicht. Ich weiß es. Ich war im Sommerhaus. Da waren auch Paare, da habe ich später beim Anschauen der Folgen gemerkt, dass die uns nur ausgenutzt haben.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.