Mit ihrem Hit wurde sie weltberühmt „Flashdance“-Sängerin verstirbt unerwartet im Alter von 63 Jahren

Dschungelcamp 2022 Promis verstoßen gegen Regeln von RTL – das hat drastische Folgen

Anouschka Renzi zetert im Dschungelcamp

Anouschka Renzi wollte sich nicht von ihren Ohrstöpseln trennen und wurde prompt erwischt. 

Nach 18 Jahren Dschungelcamp haben es die Kandidaten und Kandidatinnen noch immer nicht verstanden: Die Kameras sehen alles. Dennoch versuchen die Promis in jeder Staffel die Regeln zu umgehen. Das hat Folgen.

„Die Regels sind die Regels!“ Daran haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten zu halten. Denn nicht erst seit Marc Terenzis Kult-Satz sollte das allen Promis im RTL-Dschungelcamps klar sein. Wer sich nicht daran hält, wird bestraft.

In der aktuellen Staffel scheint das aber nicht der Fall zu sein. In den ersten fünf Tagen zählte RTL Dutzende Regelverstöße. Immer wieder verstoßen die Promis gegen die Vorgaben, halten sich einfach nicht an die Regeln. Jetzt hat RTL genug – und greift durch!

Dschungelcamp 2022: Kandidaten halten sich nicht an die Regeln – RTL zieht Konsequenzen

Sage und schreibe 85-mal haben die Stars im Camp schon die Regeln missachtet. Zu viel, findet RTL und bittet den aktuellen Team-Chef Peter Althof zum Rapport. Zu sehen ist das in der Show am Mittwochabend (26. Januar 2022, RTL und RTL+).

Alles zum Thema RTL

Den Ersten schwant da schon Böses. Jasmin Herren, etwa, die klarstellt: „Mein Kissen gebe ich nicht ab, ist klar, ne! Um keinen Preis der Welt.“ Darauf ist nämlich ein Foto ihres verstorbenen Mannes Willi Herren gedruckt – keinesfalls will Jasmin darauf verzichten. 

Dann muss sie wohl etwas anderes abgeben: ihr Pareo-Tuch. Denn Peter Althof kommt mit einem Korb aus dem Dschungeltelefon zurück und erörtert den übrigen Kandidatinnen und Kandidaten: „Erst einmal ist das wichtigste, dass wir uns volle Kanne an die Regeln halten! Aber: Wir müssen jeder von unseren zwei Luxusartikeln einen abgeben.“ 

Harald Glööckler muss sich dementsprechend zwischen Mundspray und Kissen entscheiden, Linda Nobat hat die Wahl zwischen Massage-Handschuh und Vaseline. 

Dschungelcamp 2022: Das sind die wichtigsten Regeln

Ein beliebtes Mittel des Senders ist etwa auch das Austeilen von Zigaretten zu stoppen. Das blieb den Stars aber bislang erspart. 

Dabei habe sie gegen einige Regeln verstoßen, obwohl diese klar definiert und allen Kandidatinnen und Kandidaten bekannt sind. 

Dort heißt es etwa:

  • „Das Zentrum des Camps darf aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung verlassen werden. Das gilt auch für den Weg zur Dusche und Waschstelle am Fluss, der Holzsammelstelle und zur Toilette.“
  • „Niemals und unter keinen Umständen dürfen Früchte, Pilze oder Tiere des Dschungels gegessen werden – vieles ist extrem giftig. Alle Tiere und Pflanzen in diesem Gebiet stehen unter Naturschutz.“
  • „Der Fluss steht nicht zum Baden zur Verfügung.“
  • „Die Toilette muss jeden Tag von den Stars gereinigt werden. Um keine Tiere anzulocken, muss rund um die Toilette penibel auf Sauberkeit geachtet werden. Abends bestimmt der Teamchef zwei Personen, die den Auffangbehälter austauschen.“
  • „Luxusartikel dürfen nicht untereinander getauscht oder miteinander geteilt werden.“

Dass sie sich nicht immer an alle Regeln gehalten haben, ist den Stars sehr wohl bewusst. So bat Filip etwa Peter schon, ihn abends allein am Fluss zu lassen – obwohl dieser noch auf den Regelverstoß hingewiesen hatte. Und auch Anouschka Renzi während der Feuerwache mit Jasmin Herren: „Es gibt hier so viele Regeln.“ Vielleicht erinnert sie der Verlust eines Luxusartikels ja in Zukunft daran. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.