Unfall auf der A4 Mini-Van überschlägt sich – mehrere Personen verletzt

Dschungelcamp 2022 Aus und vorbei: Kandidatin zieht unerwarteten Schlussstrich

Das Bild zeigt die Kandidaten und Kandidatinnen des RTL-„Dschungelcamp 2022“ in der Show vom 1. Februar 2022.

Linda Nobat musste ihre Dschungelcamp-Bekanntschaften verlassen.

Linda Nobat hat im RTL-Dschungelcamp polarisiert. Nun ist sie rausgewählt worden und hat Zeit, ihre Camp-Erlebnisse zu reflektieren und sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Einen einschneidenden Entschluss hat sie jedenfalls schon gefasst.

Die Zeit für Linda Nobat (27) im Dschungelcamp ist vorbei. Am Dienstagabend (1. Februar 2022) hat sich die Hanauerin von den anderen Stars verabschieden müssen. Doch wie geht es nun für die umstrittene Kandidatin weiter?

Darüber und über ihr Verhältnis zu ihrer Dschungel-Intimfeindin Anouschka Renzi (57) sowie über den Rassismus-Skandal in der laufenden Staffel sprach die 27-jährige Nobat, die Bekanntheit durch ihre Teilnahme beim „Bachelor“ erlangte, mit der „Bunten“.

Dschungelcamp 2022: Linda Nobat zieht nach Teilnahme Konsequenzen

Die Motive, in den Dschungel zu gehen, sind vielfältig. Der eine geht dorthin, um sich dort einen Namen zu machen, ein anderer will einfach wieder zurück in die Medienöffentlichkeit. Für Nobat kommt eine Rückkehr ins Dschungelcamp zu einem späteren Zeitpunkt allerdings nicht mehr infrage.

Alles zum Thema RTL
  • „Bachelorette“-Gewinner Alex Hindersmann liebt RTL-Moderatorin – „Ich bin stolz auf uns“
  • „Wer wird Millionär?“ Jauch schießt gegen Fußball-Fanszenen – Zweitliga-Verein reagiert und stellt Quizfrage
  • Nach nur drei Folgen RTL schmeißt Primetime-Show aus dem Programm
  • „Der Bachelor“ Dominik im Liebes-Rausch – Anna tanzt verführerisch im schwarzen Kleid
  • Henning Baum Oben ohne: Schauspieler präsentiert seinen durchtrainierten Mega-Körper 
  • RTL-Doku Schauspieler Henning Baum macht harten Bundeswehr-Test: „Fehler, nicht mit Soldaten zu reden“
  • „Princess Charming“ Liebes-Hammer! Ex-Kandidatinnen sind ein Paar – heißes Video aus dem Bett
  • RTL Überraschender Wechsel: Beliebte Moderatorin schmeißt bei ARD hin – Nachfolgerin steht bereits fest
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 Fußball-Legende Mario Basler dabei: Alle teilnehmenden Paare im Überblick
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 Nicht im Ausland: Hier befindet sich die berüchtigte Villa der Promis

Denn: Nobat hat einen Schlussstrich gezogen! Sie möchte in Zukunft an keinem weiteren Reality-Format mehr teilnehmen. Den Grund dafür gibt sie wie folgt an: „Mit mir kann man sich intellektuell unterhalten und ich habe keine Lust, mich die ganze Zeit mit Menschen zu streiten, die unter meinem Niveau sind.“ Für andere, anspruchsvollere TV-Formte sei sie aber offen.

Dschungelcamp 2022: Linda Nobat über die Janina Youssefians Entschuldigung

Besonders der Streit mit Janina Youssefian (39) und dem von ihr getätigten rassistischen Kommentar ist den Zuschauerinnen und Zuschauern negativ in Erinnerung. Doch wie blickt Nobat selbst auf den Rassismus-Eklat im Camp zurück?

„Man muss kein Rassist sein, um sich rassistisch zu äußern. Wenn man etwas äußert, denkt man das in dem Moment auch so. Das gilt auch für mich selbst, ich hätte meine Worte in dem Streit auch anders verpacken können. Ich finde es aber gut, dass sie sich entschuldigt hat und das Ausmaß der Situation realisiert hat. Für mich gibt es für ihre Äußerungen aber keine Entschuldigung“, stellte Nobat klar.

Angesprochen auf Anouschka Renzi und ihre Chancen auf die Dschungel-Krone erklärte Linda Nobat, die sich für den „Playboy“ ablichten ließ: „Ich gönne es ihr einfach aufgrund ihres Charakters nicht.“ Die neue Folge vom Dschungelcamp gibt es am Mittwochabend ab 22:15 bei RTL. Außerdem gibt es die Episoden auf Abruf bei RTL+. Das Finale steigt am Samstag, den 4. Februar 2022. (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.