Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

Dschungelcamp 2022 Nach Corona-Infektion – RTL nimmt Lucas Cordalis Fernseher und Handy weg

Sänger Lucas Cordalis schaut bei einem Fototermin in die Kamera.

Lucas Cordalis (hier zu sehen am 9. März 2021) kann wegen einer Corona-Infektion vorerst nicht ins Dschungelcamp ziehen. 

Statt im Dschungelcamp befindet sich Lucas Cordalis aktuell in Corona-Quarantäne – RTL hat trotzdem kein Erbarmen mit ihm. 

„Ich wünsche mir, ehrlich gesagt, nichts mehr, als die Dschungel-Krone wieder in die Familie Cordalis zu holen“ – dieses ehrgeizige Ziel gab Lucas Cordalis (54) für seine Dschungelcamp-Teilnahme aus.

So wollte er seinen verstorbenen Vater Costa Cordalis (†75) ehren, der die erste Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2004 für sich entscheiden konnte. Eine Corona-Infektion verhinderte dann aber, dass Lucas Cordalis mit den übrigen elf Teilnehmern ins Dschungelcamp reisen konnte. Stattdessen befindet er sich nun in Quarantäne – doch selbst hier ist er strengen Regeln von RTL unterworfen.

Denn noch besteht die Möglichkeit, dass Lucas Cordalis nach überstandener Krankheit zu einem späteren Zeitpunkt nach Südafrika in das Dschungelcamp zieht. Für diesen Fall schottet RTL ihn jetzt komplett von der Außenwelt ab. 

Alles zum Thema Lucas Cordalis

Dschungelcamp 2022: Lucas Cordalis komplett abgeschottet

Kein Handy, kein Fernsehen – der Musiker soll bloß nichts von den Vorgängen im Camp mitbekommen: „Ich darf natürlich nicht wissen, was die anderen Kandidaten dort machen. Das wäre unfair. Deswegen gebe ich jetzt mein Handy ab. Ich weiß dann gar nicht, was passiert heute. Ich kann es auch nicht im Fernsehen anschauen oder irgendwelche Informationen darüber bekommen“, berichtet er seinen Fans noch in einer Instagram-Story. 

Das Handy- und TV-Verbot nimmt Lucas Cordalis aber gerne in Kauf: „Weil ich natürlich hoffe, dass ich noch nachrücken kann, spiele ich da natürlich sehr gerne mit und halte mich daran“. 

Und vielleicht geht sein großer Traum ja tatsächlich noch in Erfüllung – und Lucas Cordalis wird nach Vater Costa und seiner Schwägerin Jenny Frankhauser (29) der dritte Dschungelkönig in seiner Familie. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.