+++ EILMELDUNG +++ Weiterer KVB-Streik Nächste Hiobsbotschaft: Köln steht schon wieder für 48 Stunden still

+++ EILMELDUNG +++ Weiterer KVB-Streik Nächste Hiobsbotschaft: Köln steht schon wieder für 48 Stunden still

„Der Bachelor“RTL-Hammer zur 14. Staffel: Sender überrascht mit Mega-Änderung – das gab es noch nie

Bachelor Dominik Stuckmann mit seiner Auserwählten Anna Rossow.

RTL ändert überraschend das Konzept von „Der Bachelor“. Das Foto zeigt Bachelor Dominik Stuckmann mit seiner Auserwählten Anna Rossow im Finale der 12. Staffel im Frühjahr 2022.

RTL hat mit einer großen Ankündigung überrascht: Das Show-Konzept von „Der Bachelor“ wird schon zur 14. Staffel komplett umgekrempelt.

von Gianluca Reucher (gr)

Das kommt überraschend! Zur 14. Staffel von „Der Bachelor“ ändert sich ein maßgeblicher Teil der RTL-Show, der das Format mächtig auf den Kopf stellt. Das gab der Sender am Montagmorgen (4. Dezember 2023) in einer Pressemitteilung bekannt.

Eigentlich ist das Konzept bei „Der Bachelor“ klar: Ein attraktiver Mann stellt sich in einer riesigen Villa zahlreichen Single-Frauen, die alle um die Gunst des Junggesellen buhlen. Nach zahlreichen Dates, Flirts und intimen Gesprächen muss er sich schließlich entscheiden, welche der Kandidatinnen er zu seiner Herzensdame macht. Nach 13 Jahren ändert sich dieses Grundgerüst der Sendung jetzt!

„Der Bachelor“ wird zu „Die Bachelors“: RTL verkündet Konzept-Änderung

Statt eines Bachelors wird es in der nächsten Staffel zwei von ihnen geben. Aus „Der Bachelor“ wird schon 2024 „Die Bachelors“. Das gab es im deutschen Fernsehen noch nie!

Alles zum Thema RTL

„Wir machen aus einem Junggesellen zwei Rosenkavaliere. Doppelt (unter)hält schließlich besser“, schreibt RTL in seiner Pressemitteilung dazu. „Es wird mehr gedatet, mehr geknutscht und mehr gekämpft als jemals zuvor“, so der Sender weiter über die Folgen des überraschenden Konzept-Wechsels.

Ein Konkurrenzkampf herrscht dann nicht nur zwischen den Frauen, sondern auch zwischen den beiden Junggesellen. „Wer kommt bei den Ladys besser an? Entsteht ein hitziger Konkurrenzkampf unter den beiden Männern oder kommt es zu einer Bromance, in der sich die Liebessuchenden gegenseitig Tipps geben?“, fragt RTL angesichts des Wandels.

Stimme hier bei unserer EXPRESS.de-Umfrage ab:

Doch damit nicht genug: Bevor es in die große Villa nach Südafrika geht, starten die Dates in der 14. Staffel schon in Deutschland. Eine weitere Änderung, die RTL im Zuge der Pressemitteilung ankündigt.

Der Sender reagiert damit auf die schwachen TV-Quoten der letzten Jahre. Die zurückliegende Staffel mit David Jackson war sogar die schwächste überhaupt seit dem Start des Konzepts in Deutschland im Jahr 2003. Dabei ist die Idee des zweifachen Bachelors nicht völlig neu.

In der dänischen und schwedischen Variante von „Der Bachelor“ hat es die Anpassung bereits zuvor gegeben. Nun springt auch RTL zur 14. Staffel auf den doppelten Bachelor-Zug auf. Die soll laut Sender im Frühjahr 2024 ausgestrahlt werden. Der genaue Starttermin steht noch nicht fest. (gr)