Jeder Krimi-Fan kannte ihn Trauer um Kölner Schauspieler Arved Birnbaum

Neuer „Bachelor“ Niko bislang unbekannt – doch seinen Vater kennt in der Heimat jeder

Niko_Griesert_Bachelor_28112020

Niko Griesert ist der „Bachelor“ 2021 und wird in der RTL-Show Rosen verteilen.

Köln – Niko Griesert (30) ist der neue „Bachelor“ 2021. Das hat der Sender RTL Anfang November 2020 mitgeteilt. Der neue Rosenkavalier ist bislang noch nicht in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten – sein Vater Wolfgang (63) hingegen schon!

„Bachelor" 2021: Niko Griesert ist Projektmanager

Aber zunächst zu Niko: Der 1,91 Meter große studierte Projektmanager wird in der nächsten Staffel die Rosen an Damen verteilen.

In seinem Vorstellungsvideo macht Niko Griesert klare Ansagen. „Ich bin kein Fan davon, drei Tage zu warten oder länger nicht zurückzuschreiben. Wenn eine Frau mir gefällt, dann weiß sie es auch.“

„Bachelor“ 2021: Niko Griesert zeigt sich als Selfmade-Man

Das dürfte bei den Ladys für klare Verhältnisse sorgen – aber wohl auch für so manche Streits hinter den Kulissen.

Der 30-Jährige weiß sich als Selfmade-Man darzustellen. Sowohl im Beruf wie auch privat liebe er es, sich ständig weiterzubilden und zu verbessern. Das Klavierspielen habe er sich in den vergangenen zwei Jahren einfach selbst beigebracht, mit Online-Video-Tutorials.

So mache er das mit neuen Sprachen auch.

Doch auch Sport ist ein fester Bestandteil von Niko Grieserts Leben. Etwa vier bis fünf Mal die Woche powert er sich körperlich aus.

„Bachelor“ Niko Griesert hat schon eine Herzdame: Seine Tochter

Ungewöhnlich allerdings: Der neue „Bachelor“ hat schon seine Herzdame gefunden: seine Tochter. Die Neunjährige lebt bei ihrer Mutter in den USA. Er besuche sie, so oft es geht.

„Meine Tochter bedeutet mir alles“, erzählt er im Interview. „Das ist ein wunderschöner Teil meines Lebens.“

Dass es Niko Griesert ernst ist, in der Kuppelshow als „Bachelor“ die Liebe seines Lebens zu finden, macht er mehrfach deutlich. Er will keine Kompromisse mehr. Seit drei Jahren ist er Single.

Keine Kompromisse: Neuer „Bachelor“ 2021 Niko Griesert sucht nach der Richtigen

„Ich bin sehr wählerisch“, sagt Niko. „Ich würde keine Beziehung eingehen, nur um eine Beziehung zu haben, sondern weil ich mir die nächsten Schritte mit der Person vorstellen könnte. Ich bin jetzt 30 und komme in das Alter, wo man seinen Eltern auch mal eine Frau vorstellen kann und sagt: Das ist sie!“

Niko_Griesert_Bachelor_28112020

Niko Griesert ist der „Bachelor“ 2021 und wird in der RTL-Show Rosen verteilen.

Apropos Eltern: Während Niko bislang gar nicht in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten ist, ist sein Vater eine Berühmtheit – zumindest in der Heimat Osnabrück. 

„Bachelor“ 2021: Niko Griesert ist unbekannt, seinen Vater kennen alle Osnabrücker

Denn Wolfgang Griesert (63) ist seit sieben Jahren Oberbürgermeister von Osnabrück (Niedersachsen). Zuvor war er bereits rund acht Jahre als Bau- und Umweltdezernent der niedersächsischen Stadt tätig. Er gehört der CDU an. Niko ist eines seiner drei Kinder.

Für den neuen „Bachelor“ ist sein Vater ein Vorbild – vor allem in Liebesdingen: „Meine Eltern sind seit 34 Jahren verheiratet. Liebe auf den ersten Blick hat da schon funktioniert. Die sind definitiv ein Vorbild und ein sehr sehr tolles Paar.“ (jv, sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.