Wieder Europa-Randale Lange Unterbrechung nach Fan-Ausschreitungen bei Union-Sieg

Geplanter Nato-Beitritt Putin spricht klare Drohung aus – „imperiale Ambitionen“

Russlands Präsident Wladimir Putin hat mit einer Drohung auf den geplanten Nato-Beitritt von Schweden und Finnland reagiert.

Wladimir Putin fand am Mittwoch (29. Juni 2022) klare Worte gegen die Nato: Mit einer Drohung reagierte der russische Präsident auf den geplanten Beitritt von Finnland und Schweden.

Am Dienstag, 28. Juni, hatte die Türkei um Präsident Recep Tayyip Erdogan dem Nato-Beitritt der skandinavischen Länder zugestimmt. Bereits am Tag darauf wurde eine Beitrittseinladung ausgesprochen.

„Sie müssen wissen, dass es vorher keine Bedrohung für sie gab“, sprach Putin an Finnland und Schweden gerichtet, ehe er den beiden Ländern sowie der gesamten Nato eine deutliche Warnung aussprach. Sehen Sie oben die formulierte Drohung des Kreml-Chefs im Video. (gr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.