Wetterdienst ruft Warnstufen aus Heftiger Sturm nimmt Kurs auf Mallorca – Meer birgt Gefahr

Ein Sturm sorgt für hohe Wellen auf Mallorca.

Ein Sturm, wie hier am 9. November 2010, weht auch zu Beginn des Wochenendes über Mallorca. Der Wetterdienst warnt.

Ziemlich ungemütlicher Start ins Wochenende: Der Wetterdienst warnt vor einem Sturm auf Mallorca. Es werden Böen von bis zu 110 km/h erwartet.

Der beliebten Urlaubsinsel Mallorca steht ein heftiger Sturm ins Haus. Nachdem es am Donnerstagabend (3. November 2022) bei noch angenehmen Temperaturen von 24 bis 26 Grad allmählich zuzog, verbesserte sich das Wetter am Freitagmorgen zwar erst wieder. Allerdings soll das nicht lange anhalten.

Weil ein starker Wind aufzieht, gilt ab 12 Uhr inselweit die Warnstufe Gelb wegen Sturms. Im Flachland können die Böen Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h erreichen, auf Bergspitzen sogar 110 km/h.

Mallorca: Sturm-Warnstufe Orange im Westen und Nordwesten

Weil die Wellen bis zu drei Meter hoch werden könnten, gilt an allen Küsten ebenfalls die Warnstufe Gelb. Im Nordwesten und Norden Mallorcas hat der Wetterdienst wegen des Wellengangs sogar die Warnstufe Orange ausgerufen. Bedeutet: Es wird empfohlen, sich der Küste nicht allzu sehr zu nähern, weil das Meer bei diesem Wetter Gefahren birgt.

Alles zum Thema Wetter

Während der Sturmwarnung sinken die Temperaturen auf der Balearen-Insel deutlich auf maximal 21 bis 22 Grad, nachts sogar nur auf 13 bis 14 Grad.

Wetter auf Mallorca erst am Montag deutlich besser

Auch am Samstagvormittag weht im Nordosten Mallorcas noch ein starker Wind, der in der Folge jedoch langsam abflaut. Und: Es wird wieder sonniger. Am Sonntag dreht sich der Wind dann auf Südwest und die Temperaturen steigen ein weiteres Mal.

Gute Nachrichten für alle, die dem ungemütlichen Deutschland entflohen sind, um ein paar letzte Sonnenstrahlen in diesem Jahr abzubekommen: Am Montag soll sich das Wetter dann wieder gänzlich beruhigen. Wenig Wind und 25 Grad machen einen Strandspaziergang wieder möglich. (sal)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.