Lebensmittel-Warnung TK-Produkt wegen Bakterien zurückgerufen – schlimme Erkrankungen möglich

Ende von Billigflügen? Lufthansa mit bitterer Prognose: So teuer könnten Flugtickets nach Mallorca jetzt werden

Eine Ryanair-Maschine und eine Maschine von EasyJet stehen auf dem Vorfeld.

Billigflüge nach Mallorca könnten bald Geschichte sein. Unser Symbolfoto zeigt das Rollfeld des Flughafens von Palma de Mallorca.

Flüge nach Mallorca könnten bald deutlich teurer werden. Laut der Airline Lufthansa ist mit einer erheblichen Preissteigerung zu rechnen. 

Für wenig Geld in den Urlaub? Mit einem Billigflug ist das möglich. Vor allem Mallorca ist ein beliebtes Ziel für Reisende mit wenig Geld. Doch Billigflüge auf die beliebte Balearen-Insel könnten bald Geschichte sein.

Fluglinien warnen nämlich vor steigenden Preisen. Prognosen der Lufthansa rechnen spätestens ab 2025 mit einer Preissteigerung von 58 Euro für einen Flug von Düsseldorf nach Palma de Mallorca, berichtet unter anderem „Bild“.

Flüge nach Mallorca sollen teurer werden

Grund dafür sind neue Pläne der EU: Europäische Fluglinien sollen bis dahin nämlich mehr Geld für ihren CO₂-Ausstoß zahlen. Außerdem sollen sie zwei Prozent Öko-Kerosin beimischen.

Alles zum Thema Mallorca

Das Problem: Fluglinien aus Nicht-EU-Staaten hätten damit einen erheblichen Preisvorteil, da sie nicht von den neuen Regelungen betroffen sind. 

Dramatischer wird der Preisunterschied noch auf Langstreckenflügen. Fluggäste müssten hier mit einem Preisaufschlag von bis zu 200 Euro rechnen. Airlines von Nicht-EU-Staaten hätten dagegen einen weitaus geringeren Preisaufschlag. 

Gegenüber „Bild“ äußerte sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr (55) besorgt: „Klimaschutz Ja, europäisches Eigentor Nein. Für das Klima ist nichts gewonnen, wenn Menschen anstatt in der EU künftig in Doha oder Istanbul umsteigen.“

Ihm zufolge brauche es eine Politik, „die den Klimaschutz vorantreibt und gleichzeitig Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Europa sichert.“ Schließlich dürfe Europa nicht, „wie bei Energie und Verteidigung, in Abhängigkeit von anderen Weltregionen“ geraten. (ls)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.