Wegen Corona-Lockdown Vater steht vor Ruin, Lotterie-Los ändert alles

Die Wahrscheinlichkeit, bei der australischen Powerball-Lotterie zu gewinnen, liegt bei Eins zu 134 Millionen.

Die Wahrscheinlichkeit, bei der australischen Powerball-Lotterie zu gewinnen, liegt bei Eins zu 134 Millionen.

Im Corona-Lockdown verlor er seinen Job und stand kurz vor dem Ruin. Doch ein Lotterie-Los verändert alles für einen Familienvater aus Melbourne.

Melbourne. Der sechste Corona-Lockdown in Australien war für einen Familienvater aus Melbourne zu viel. Er verlor seinen Job – und das, obwohl er für seine Familie gerade erst ein Haus gekauft hatte. Mit Gelegenheitsjobs als Putzkraft hielt er sich irgendwie über Wasser. Doch der Ruin war kaum noch aufzuhalten. Bis ein Lotto-Gewinn alles änderte.

Familienvater verliert Job durch Corona-Lockdown, Lotterie-Los verändert alles

Obwohl die Corona-Pandemie seiner Familie hart zugesetzt hat, seinen Optimismus hat er nie verloren. „Ich habe immer gesagt, du darfst nicht aufgeben und es immer weiter versuchen“, erklärt der anonyme Powerball-Gewinner gegenüber „The Lott“, der Australischen Lotterie.

Und damit behielt er ganz offensichtlich Recht – auch wenn auch er selbst zugeben muss, dass die Wendung der Ereignisse „absolut unglaublich“ ist.

Lotterie-Los am späten Abend kontrolliert: „Konnte die ganze Nacht nicht schlafen“

Am späten Abend der Ziehung vom Donnerstag (12. August) kontrollierte der Familienvater noch einmal sein Lotterie-Los. „Ich konnte die ganze Nacht nicht mehr schlafen“, erinnert er sich.

Denn nicht nur die Zahlen stimmten, er war auch die einzige Person, welche sie getippt hatte. Der Lotto-Gewinn beläuft sich auf unfassbare 80 Millionen australische Dollar (umgerechnet rund 50 Millionen Euro). Es ist der drittgrößte Lotterie-Gewinn in der Geschichte Australiens.

Lotto-Gewinner will erstmal alle offenen Rechnungen begleichen

Übrigens: Die Wahrscheinlichkeit, bei der australischen Powerball-Lotterie zu gewinnen, liegt bei Eins zu 134 Millionen.

Mit dem vielen Geld will er natürlich seiner Familie, aber auch so vielen Menschen helfen wie er kann. Vor allem für seine Kinder will der Vater vorsorgen. „Aber zunächst einmal werde ich die ganzen offenen Rechnungen begleichen“, so der Lotto-Gewinner, der anonym bleiben möchte. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.