Highschool-Affäre Sexuelle Beziehung zu Schülerin (17) aufgedeckt, Chorleiterin festgenommen

Zwei Polizisten in Uniform gehen am 28. März 2016 auf der Straße in Washington in der Nähe vom Capitol Hill.

In Pennsylvania wurde eine Chorleiterin festgenommen, weil sie eine sexuelle Beziehung mit einer Minderjährigen gehabt haben soll. Das Bild aus dem Jahr 2016 zeigt zwei Polizisten in Washington, es steht aber in keinem Zusammenhang zum Text.

Eine Chorleiterin aus den USA sitzt in Haft. Sie soll ein sexuelles Verhältnis zu einer minderjährigen Schülerin gehabt haben. So kam die Affäre ans Licht.

Eine Chorleiterin aus Pennsylvania (USA) sitzt in Haft. Die 26-jährige Olivia Ortz soll Sex mit ihrer 17-jährigen Schülerin gehabt haben. Herausgefunden hat das ihr eigener Mann...

Der Ehemann der 26-Jährigen entdeckte fragwürdige Chat-Nachrichten zwischen seiner Frau und dem 17-jährigen Mädchen. Das meldete er dem Schuldirektor. Kurz darauf wurden die Behörden eingeschaltet.

Sexuelle Übergriffe an Highschool: Auch Vorgänger der Chorleiterin vor Gericht

Das Skurrile an der Geschichte: Der vorherige Chorleiter der Wilmington Area Highschool, Jonathan Priano, steht ebenfalls wegen sexueller Übergriffe gegenüber Schülerinnen vor Gericht. Vorgeworfen wird ihm unter anderem die sexuelle Nötigung von Minderjährigen.

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Streit zwischen Großfamilien Mit Möbeln, Messern und Geschirr: Massenschlägerei in Essen
  • Köln-Weidenpesch Feiger Angriff auf 91-Jährige, Polizei bittet um Hilfe
  • Mallorca Polizeichef warnt vor Koffer-Klau und Diebstahl am Strand – so schützen Sie sich
  • Klaus (50) wurde zum Opfer Neue Details: Obdachloser brutal abgefüllt, Fall wird immer tragischer
  • Schlimmer Unfall in NRW Mann (†57) tot: Kleiner Fehler kostet ihn das Leben
  • Frust am Hbf Stillstand wegen Sinnlos-Aktion: Frau (18) sorgt für 25 Stunden Verspätung in Köln
  • Kölner Hauptbahnhof Jugendlicher will Donuts stehlen und rastet aus, als er erwischt wird  
  • Kölner Hbf Mann bepöbelt Reisende und kommt dann zur Einsicht, als es ernst wird
  • 110 nach Störung wieder erreichbar Mehrere NRW-Städte waren betroffen – Grund ist noch unklar
  • Brutaler Angriff in Köln Opfer in Klinik geprügelt – Alter der Täter schockiert

In den USA sind sexuelle Handlungen mit minderjährigen Personen strengsten verboten und werden je nach Tat als Vergehen, Verbrechen oder sogar Gewaltverbrechen eingestuft.

Derzeit wird davon ausgegangen, dass die beiden Frauen ein einvernehmliches Verhältnis miteinander gehabt hatten, so berichtet die „New York Post“. Demnach kam es zu regelmäßigen Treffen zwischen der Chorleiterin und ihrer Schülerin.

Die 17-Jährige bestätigte auf Nachfrage der Polizei, dass sie ein sexuelles Verhältnis mit der Lehrerin gehabt habe und gab an, dass regelmäßige Treffen stattfanden, wenn Ortzs' Mann außer Haus war.

Am Mittwoch (25. Mai) soll die 26-jährige Chorleiterin erneut einem Richter vorgeführt werden, bis dahin wurde die Kaution auf 150.000 Dollar festgesetzt. (kvk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.