Wetter in NRW Gebietsweise Frost: Darauf müssen Sie sich am Wochenende einstellen

Enten watscheln an einem teilweise gefrorenen See entlang.

Am Wochenende werden in NRW teilweise Temperaturen unter 0 Grad zu erwartet. Das Symbolfoto ist vom 10. Februar 2021.

T-Shirt oder dicke Winterjacke? Bei EXPRESS.de erfahren Sie, wie das Wetter in Nordrhein-Westfalen am Wochenende wird.

Soll ich mir vor dem Schlafengehen noch eine Wärmflasche machen?Genügt eine Übergangsjacke oder muss ich doch schon die warme Daunenjacke aus dem Schrank kramen?

Mit derartigen Fragen beschäftigen sich die Deutschen momentan. Welches Wetter für das anstehende Wochenende (8. bis 9. Oktober 2022) zu erwarten ist, erfahren Sie hier.

So wird das Wetter in NRW am Wochenende

  • Am Samstag (8. Oktober 2022) wird es laut dem Deutschen Wetterdienst zunächst bewölkt, dann regnerisch. Vor allem im Nordosten ist mit einzelnen Schauer zu rechnen. Höchsttemperaturen von 14 bis 17 Grad können erreicht werden, in Hochlagen etwa 11 bis 14 Grad. Die Nacht auf Sonntag wird gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Örtlich ist Nebel möglich. Es findet eine Abkühlung auf 6 bis 2 statt, in der Eifel kann das Thermometer sogar runter bis -1 Grad gehen. Gebietsweise Frost in Bodennähe.
  • Am Sonntag (9. Oktober 2022) nach Nebelauflösung gering bewölkt oder wolkenlos und niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 15 bis 18, in Hochlagen um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind. In der Nacht zum Montag ist gering bewölkt bis klar, später entstehen Nebel- und Hochnebelfelder. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 8 bis 2, im Bergland teils um 1 Grad. Auch hier ist örtlich mit Frost in Bodennähe zu rechnen.
Alles zum Thema Wetter

Die kommende Woche beginnt am Montag wolkig und bleibt zunächst niederschlagsfrei. Abends ist Regen möglich. Maximal können in NRW Temperaturen von 20 Grad erreicht werden. (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.