Ex-Schützling von Sportboss Keller FC angelt sich nächsten Neuen – Stürmer im Trainingslager erwartet

Illegales Rennen in NRW? 18-Jähriger verliert Kontrolle über PS-Boliden: Fatale Folgen

Unfall Dinslaken2

Der Mercedes AMG schleuderte gegen einen Baum und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Dinslaken – Zwei Menschen sind bei einem Unfall in Dinslaken in NRW schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Fahrer hatte die Kontrolle über seinen PS-Boliden verloren. Mit schlimmen Folgen. Die Polizei ermittelt mit dem Anfangsverdacht auf ein illegales Autorennen.

  • Schwerer Unfall in Dinslaken (NRW)
  • Zwei Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus
  • Die Polizei ermittelt gegen den 18-jährigen Fahranfänger

Die Feuerwehr wurde am späten Montagabend (7. Juni) zu dem schweren Verkehrsunfall auf der Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken gerufen. Als die Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, fanden sie ein Bild der Verwüstung vor.

Schwerer Unfall mit Mercedes AMG in Dinslaken

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Frust am Hbf Stillstand wegen Sinnlos-Aktion: Frau (18) sorgt für 25 Stunden Verspätung in Köln
  • Kölner Hbf Mann bepöbelt Reisende und kommt dann zur Einsicht, als es ernst wird
  • Brutaler Angriff in Köln Opfer in Klinik geprügelt – Alter der Täter schockiert
  • Mallorca Brutaler Mord in beliebtem Badeort sorgt für Entsetzen – Fahndung nach flüchtigem Täter
  • Köln Mann (40) will Frau (86) bestehlen – doch damit hat er nicht gerechnet
  • Schrecklicher Fund Mann hört Hilfeschreie in einem Lkw – er findet mindestens 46 Leichen
  • Täter in NRW geschnappt Dass Frau ihm die Haustür öffnet, bereut sie sofort
  • Kölner Hbf Spektakulärer Fund: 19.000 Euro – Polizei staunt über Versteck
  • Razzia gegen „Kalifatsstaat“ in Köln Sohn von Anführer Metin Kaplan offenbar festgenommen
  • Drama auf dem Rhein Kreuzfahrtschiff Richtung Düsseldorf gestrandet: Über 160 Passagiere an Bord

Eine Mercedes-Luxus-Limousine lag völlig zerstört auf dem Dach, ein Baum war durch den Zusammenstoß mit dem Auto umgefallen, überall lagen Trümmerteile verteilt auf der Fahrbahn, Betriebsstoffe waren ausgelaufen.

Unfall Dinslaken1

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte am Unfallort in Dinslaken.

Der 18-jährige Fahrer des AMG Mercedes C63s wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Auch sein 22-jähriger Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Den Pkw hatten sie noch aus eigener Kraft verlassen können, doch Rettungswagen brachten sie umgehend in Krankenhäuser, wo sie weiter behandelt werden müssen.

Auch eine Frau, die Zeugin des Unfalls wurde, erlitt einen Schock und musste notfallseelsorgerisch betreut werden, so die Feuerwehr.

Polizei ermittelt nach Unfall in Dinslaken gegen Fahranfänger

Für den jungen Fahrer dürfte der Unfall aber neben den Verletzungen noch weitere unangenehme Folgen nach sich ziehen. Die Polizei hat Hinweise auf ein illegales Rennen und ermittelt gegen den Fahranfänger. Den Führerschein ist er schon mal los, der völlig zerstörte Wagen wurde sichergestellt.

Den Ermittlungen zufolge hatte der 18-Jährige seinen PS-starken Mercedes in Höhe der Tankstelle gegen 21 Uhr stark beschleunigt und setzte zu einem fatalen Überholmanöver an.

Ursache war offenbar irrwitziges Überholmanöver

„Er fuhr auf der Gegenfahrbahn an mehreren Fahrzeugen vorbei, die ordnungsgemäß in gleicher Fahrtrichtung unterwegs waren. Während des Überholvorganges verlor der 18-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über eine Verkehrsinsel und anschließend gegen eine Straßenlaterne und einen Baum“, berichtet ein Pressesprecher der Polizei Dinslaken.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Mercedes und wurde auf das Dach geschleudert.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Dinslaken

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Polizei noch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02064/622-0 entgegengenommen. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.