Mehrere Kilometer Stau Zwei Unfälle auf A4 legen Kölner Berufsverkehr lahm

Weihnachtsbaum-Klau in NRW Polizei startet sehr kuriose Fahndung – „O Tannenbaum“

Abgepackte Weihnachtsbäume stehen zum Verkauf bereits – jetzt wurden rund 50 Bäume in Duisburg gestohlen.

Abgepackte Weihnachtsbäume stehen zum Verkauf bereits – jetzt wurden rund 50 Bäume in Duisburg gestohlen.

Die Polizei in Duisburg sucht mit „O Tannenbaum“ nach Weihnachtsbaum-Dieben oder -Diebinnen.

50 Weihnachtsbäume wurden in Duisburg geklaut – aber die Polizei lässt sich bei ihren Ermittlungen die Vorweihnachts-Stimmung nicht nehmen.

Auf der Suche nach den dreisten Dieben oder Diebinnen, die an einem Verkaufsstand in der Stadt zuschlugen, haben die Beamten und Beamtinnen kurzerhand das beliebte „O Tannenbaum“ umgedichtet und von einer Kripo-Beamtin einsingen lassen.

Polizei Duisburg fahndet mit Weihnachtslied

Bei Facebook kann man es seit Mittwoch (14. Dezember 2022) anhören: „O Tannenbaum, O Tannenbaum, wie dreist sind diese Täter? Sie schlugen zu zur Weihnachtszeit, verbreiten Schrecken weit und breit! O Tannenbaum, O Tannenbaum, wie dreist sind diese Täter?“

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Noch drei Strophen folgen. „Es sind jetzt 50 Bäume weg, vom Bürgermeister-Wendel-Eck. O Tannenbaum, O Tannenbaum, wer hilft uns, sie zu finden?“

Hier können Sie sich die gesungene Fahndung anhören:

Ein Verkäufer (61) berichtete der Polizei, dass er das Tor des Standes am Montagabend (12. Dezember 2022, 17.30 Uhr) verschlossen hatte. Am Dienstagmorgen, gegen 10 Uhr, stand der Eingang offen und die etwa drei Meter hohen Bäume fehlten, ebenso Netze für die Tannen. In diesem Zeitraum müssen die Unbekannten zugeschlagen haben. Vermutlich hatten sie einen Transporter, Anhänger oder Lastwagen dabei.

Die Hinweise auf die Täter oder Täterinnen sind aktuell noch recht vage.

„Montag auf Dienstag war'n sie da, mit welchem Schlitten ist nicht klar. O Tannenbaum, O Tannenbaum, wo seid ihr nur geblieben?“ Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen beziehungsweise Zeuginnen. (dpa/mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.