Fiese Corona-Masche Gauner zocken 27.000 Euro bei Senioren-Paar ab

Neuer Inhalt (4)

Trickbetrüger lassen sich immer wieder neue Dinge einfallen: In Ratingen wurde ein Senioren-Ehepaar nun um 27.000 Euro geprellt, weil ihr Sohn angeblich eine teure Spritze gegen Corona brauchte. Unser Symbolfoto wurde 2010 in Sraubing aufgenommen.

Ratingen – Mit einer erfundenen Geschichte vom angeblich am Coronavirus erkrankten Sohn ist ein älteres Ehepaar in Ratingen bei Düsseldorf um 27.000 Euro gebracht worden.

Corona-Trick: Sohn brauchte angeblich teure Spritze

Nach Polizeiangaben von Dienstag hatte sich bei dem 85 und 80 Jahre alten Paar eine Anruferin als Schwiegertochter ausgegeben und behauptet, der Sohn liege im Krankenhaus und brauche für die Behandlung eine teure Spritze.

Trickbetrüger in Ratingen: Botin holt 27.000 Euro ab

Auch sie - die angebliche Schwiegertochter - solle sich spritzen lassen. Das betagte Paar ging zur Bank und hob das Geld ab. Eine Frau, die sich als Geldbotin der Klinik ausgab, holte die 27.000 Euro dann bei den Senioren ab.

Hier lesen Sie mehr: Hund schwamm kilometerweit durch den Rhein: Cameron paddelte von Dormagen nach Benrath

Alles zum Thema Corona
  • Millionen Pflegekräfte profitieren „Unermüdlicher Einsatz“: Bundestag beschließt saftigen Corona-Bonus
  • Droht neue Pandemie? Pocken breiten sich plötzlich aus – weitere Fälle in Europa und den USA
  • Kader-Klartext von Keller Keine Modeste-Verlängerung – so reagierte der FC-Star
  • Corona aktuell Lauterbach lobt plötzlich Großbritannien – wegen Long Covid
  • Neue Corona-Welle im Herbst? Nach Treffen mit Lauterbach: Ministerien fordern „Masterplan“
  • 17 Millionen Betroffene in Deutschland Es gibt eine versteckte Pandemie – was wir jetzt tun können
  • „Schwerer nationaler Notfall“ Kim Jong-Un riegelt Nordkorea ab, Panikkäufe
  • Peking wird zur Geisterstadt Corona-Maßnahmen drastisch verschärft: Versorgung gefährdet?
  • Corona vorbei? Von wegen! Lauterbach mit düsterer Prognose: „Katastrophale Entwicklung“
  • Ist das die Lösung gegen Corona? Immun-Geheimnis gelüftet – bahnbrechende Entdeckung

Erst als der echte Sohn später anrief, flog der Betrug auf. Die Polizei sucht nach Zeugen und warnt vor der neuen „Corona-Masche“ der Trickbetrüger. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.