Das Votum ist deutlich Bonner Grüne wählen Katja Dörner zur OB-Kandidatin

200124_fdp-doerner_hs_59

So freute sich Katja Dörner (neben ihr Ehemann Till Winkelmann) über ihre Wahl zur Grünen-OB-Kandidatin.

Bonn – Das war deutlich! Mit 91 Ja-Stimmen bei vier Enthaltungen (eine Quote von 95,8 Prozent) wurde Katja Dörner (43) am Freitag einstimmig zur Grünen Oberbürgermeister-Kandidatin gewählt.

In ihrer Rede betonte Dörner einmal mehr die Themen, die ihr im Wahlkampf besonders am Herzen liegen: Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit. „Bonn braucht eine grüne Zukunft“, so die 43-Jährige, die sich zuvor im Saal neben Ehemann Till Winkelmann über ihre Wahl gefreut hatte.

OB-Wahlkampf: In Bonn gehen die Mädels ab wie eine Rakete(hier lesen Sie mehr)

Alles zum Thema Oberbürgermeisterwahl

So unterstützt Dörner Pläne für eine klimafreundlichere Infrastruktur – beispielsweise den Bau der Seilbahn zum Venusberg (hier lesen Sie mehr) und Radbrücken über den Rhein (hier lesen Sie mehr).

Gegen diese Politiker tritt Katja Dörner tritt bei der OB-Wahl an

Bei der Oberbürgermeisterwahl am 13. September wird sie nun gegen den amtierenden OB Ashok Sridharan (CDU) und die SPD-Kandidatin Lissi von Bülow antreten. (smo)  

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.