Tagelange Fahndung Rapper Xatar stellt sich der Kölner Polizei!

Xatar KC Rebell

Xatar hat sich am Dienstagmorgen in Belgeitung eines Anwalts der Polizei gestellt.

Köln – Nur 14 Stunden, nachdem sich die beiden Brüder Selam und Rirzgar A. bei der Polizei gestellt haben, hat sich Dienstagmorgen auch der letzte Gesuchte, Gangster-Rapper „Xatar“ im Polizeipräsidium in Kalk gemeldet.

„Am heutigen Morgen kam er um 8 Uhr in Begleitung seines Anwalts ins Polizeipräsidium und machte Angaben zur Sache", sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer gegenüber EXPRESS.

Xatar Promo

Rapper Xatar wird jetzt von der Polizei vernommen.

Xatar soll heute noch dem Haftrichter vorgeführt werden. Laut Bremer soll er sich nicht unmittelbar an der Tat beteiligt haben. „Er soll also weder zugestochen, noch zugeschlagen haben. Dennoch lautet der Haftbefehl auf Verdacht des versuchten Totschlags.“

Aber: „Weil er nicht dringend tatbeteiligt gewesen ist, wird geprüft, ob er gegen Auflagen, zum Beispiel Meldeauflagen und Kaution, von der Untersuchungshaft verschont werden kann. Xatar war nicht in Dubai und musste auch nicht europaweit gesucht werden“, stellte Bremer klar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.