Geheim-Zutat Diese Waffeln muss jeder Kölner probieren: Hier das Rezept

Sehr lecker: Her gibt es Rezept und Anleitung für einen Waffelteig mit Kölsch.

Waffeln – wer liebt sie nicht? Ob klassisch mit Puderzucker, heißen Kirschen oder Vanilleeis – der Kreation sind keine Grenzen gesetzt.

Damit der Teig richtig schön fluffig wird, kommt es aber auf eine geheime Zutat an, die jeder Kölner im Kühlschrank haben sollte: Kölsch!

Hier die Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Flasche Kölsch
Alles zum Thema Kölsch
  • „Ein Scherz, oder?“ Beliebte Kölsch-Marke sieht plötzlich ganz anders aus – Fans haben klare Meinung
  • „Sölsch“ aus Österreich Kölner Brauereien klagen – eindeutige Entscheidung gefallen
  • Stadion Köln Wie beim FC Bayern: Werbe-Aktion von Kölner Brauerei soll weltweit zu sehen sein
  • „Alles andere ist Fantasie“ Nackt-Alarm: das pikante Geheimnis hinter der neuen Gaffel-Werbung
  • Kölsch Brauerei setzt auf neuen Flaschen-Trend – „haben auf die vielen Nachfragen reagiert“
  • Keine Pommes bei Gaffel Kölnerin gibt Fritteusen-Tipp – die Antwort ist deutlich
  • Karneval Was lief gut, was geht besser? Die Tops und Flops der Kölner Session 2021/2022
  • Letzter Tag Tränen zum Abschied: Kölner Kult-Kneipe schließt an Rosenmontag
  • Karneval 2022 in Köln Präsident bei Live-Schalte nur in Unterhose? Und: Corona-Alarm bei Chefs
  • Kölsche Bredder Corona-Lichtblick, weil Kölsch boomt: Neuer Theater-Verein mit Ansage

Ja ganz richtig. Das obergärige Bier schmeckt nicht nur in flüssiger Form, sondern gibt auch Waffeln den besonderen Kick. Die Back-Anleitung gibt's oben im Video. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.