Geheim-Zutat Diese Waffeln muss jeder Kölner probieren: Hier das Rezept

Sehr lecker: Her gibt es Rezept und Anleitung für einen Waffelteig mit Kölsch.

Waffeln – wer liebt sie nicht? Ob klassisch mit Puderzucker, heißen Kirschen oder Vanilleeis – der Kreation sind keine Grenzen gesetzt.

Damit der Teig richtig schön fluffig wird, kommt es aber auf eine geheime Zutat an, die jeder Kölner im Kühlschrank haben sollte: Kölsch!

Hier die Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Flasche Kölsch
Alles zum Thema Kölsch

Ja ganz richtig. Das obergärige Bier schmeckt nicht nur in flüssiger Form, sondern gibt auch Waffeln den besonderen Kick. Die Back-Anleitung gibt's oben im Video. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.