Extra für RTL Kölner Schauspieler zeigt gravierende Verwandlung

Neuer Inhalt (6)

Michael Dierks hat vor seinem Start am Set von „Unter uns“ erstaunlich viel abgenommen. Hier ist er mit Claudelle Deckert bei Dreharbeiten zu sehen. 

Köln – Der Kölner Schauspieler Michael Dierks (50) steigt bei der RTL-Serie „Unter uns“ ein. Bekannt wurde er zum Beispiel durch seine Rolle als schwuler Nachbar in der Kult-Serie „Hausmeister Krause.“ Für sein neues Serien-Engagement hat der Kölner im Lockdown ordentlich abgespeckt und nun Tipps für andere Diät-Willige parat.

  • Michael Dierks ab Mitte April bei „Unter uns“
  • Kölner Schauspieler hat dafür stark abgenommen
  • Michael Dierks mit Diät-Tipps

Kölner Schauspieler Michael Dierks hat für RTL ordentlich abgespeckt

„Ich wollte mich nicht selbst mit so viel Speck im Fernsehen sehen“, erklärt Michael Dierks schmunzelnd.

Alles zum Thema RTL

Der 1. Januar 2021 war für den Kölner Schauspieler ein Wendepunkt: Er hat in den in den Spiegel geschaut und sich nicht mehr wiedererkannt.

Im Lockdown hatte Dierks sich einige Kilos angefuttert, auch aus Frust über die bedrohliche und deprimierende Lockdown-Situation in London.

Köln: Schauspieler hat in drei Monaten 15 Kilo abgenommen

So konnte es nicht weitergehen. Innerhalb von nur drei Monaten hat der Kölner also ordentlich abgespeckt. Dierks wiegt aktuell nur noch 60 Kilo, anstatt vorher 75 (bei 1,68 Meter Körpergröße).

Neuer Inhalt (8)

Der Kölner Schauspieler Michael Dierks hat in drei Monaten 15 Kilo abgenommen. 

„So schlank wie jetzt war ich zuletzt vor 20 Jahren, als ich mit Claudelle Deckert in der RTL-Show „TV Kaiser“ aufgetreten bin“, so Dierks begeistert.

Dierks Weg zum Diät-Erfolg: „Raus auf die Straße und in den Wald und joggen. Ab 20 Uhr ist die Küche geschlossen und ein Pflaster kommt auf das Schleckermäulchen und erst ab 12 Uhr darf gegessen werden, aber bitte nur Obst, Gemüse, Hühnchen, viel Fisch und japanische Miso-Suppe und Sushi. Also am besten der asiatische Style, aber eher wie die schlanken Japaner und Koreaner. Besser nicht frittieren wie die Chinesen“, sagt Michael Dierks.

Köln: Michael Dierks erklärt Diät-Erfolg

Einmal in der Woche befindet sich Michael Dierks außerdem wie er es selbst bezeichnet, auf dem „Australischen-Langstrecken Flug“, das bedeutet einfach an einem Tag in der Woche nichts Festes zu sich zu nehmen, sondern nur Wasser, Kaffee, Tee, Smoothies oder Suppen.

Sein wohl wichtigster Diät-Tipp: „Doppelt so viel Sport und „Friss die Hälfte“. Als Vorbild habe er sich dabei die Japaner und Koreaner genommen, die er in London oft beobachtet und dabei festgestellt habe, dass sie meistens in schlanke Anzüge passen.

Michael Dierks im TV: Ab Mitte April bei „Unter uns“ 

Aktuell freut sich Dierks auf sich selbst in genau diesen schlanken Anzügen am Set von: „Unter uns.“

„Das macht total Spaß und das große Wiedersehen mit Claudelle Deckert war großartig“, so Dierks gegenüber EXPRESS.

Der Kölner Schauspieler spielt ab dem 15. April 2021: „Viktor Vogel“, einen neuen potenziellen Mandaten von Eva (gespielt von Claudelle Deckert). Die Handlung: Eva hat zur Zeit weniger Aufträge und Tobias vermittelt ihr daher einen neuen: Viktor Vogel. Doch der möchte Eva erst einem Hunde-Test unterziehen, bevor er sie engagiert – dabei mag Eva gar keine Hunde… Wir dürfen gespannt sein, wie das ausgeht. (mj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.