Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Sieben Linien betroffen Personen im Gleis sorgten für Bahn-Chaos in Köln

Eine S-Bahn am Bahnhof in Köln-Nippes (undatiertes Foto). Am Mittwochabend kam es zu heftigen Bahn-Verspätungen.

Eine S-Bahn am Bahnhof in Köln-Nippes (undatiertes Foto). Am Mittwochabend (23. März 2022) kam es zu heftigen Bahn-Verspätungen.

Personen im Gleis – das hatte gravierende Folgen für den Bahnverkehr in Köln. Sieben Bahn-Linien waren betroffen.

Bahn-Chaos am Mittwochabend (23. März 2022): Gegen 17.30 Uhr meldete die Deutsche Bahn – unbefugte Personen im Bereich Köln-Ehrenfeld auf dem Gleis.

Folge: Der Bahnverkehr kam teilweise zum Erliegen. „Keine Zugfahrten möglich. Die Züge halten am nächsten Bahnhof und warten dort die Dauer der Streckensperrung ab“, schrieb die Deutsche Bahn bei Twitter. Auch „zuginfo.nrw“ informierte über den Zwischenfall.

Gegen 18 Uhr dann die Entwarnung. Die Personen wurden aufgegriffen. Die Züge konnten ihre Fahrt wieder aufnehmen.

Folgende Bahn-Linien waren betroffen:

Alles zum Thema Deutsche Bahn
  • Kölner RE fällt fünf Wochen aus Politiker richtig sauer: „Das ist eine Unverschämtheit“
  • Panne bei der Bahn Kurz vor Köln: ICE biegt falsch ab – mit fatalen Folgen
  • NRW-Bahnhof An Hauptstrecke nach Köln: Granate nicht explosiv
  • Oberleitung defekt Bahnverkehr im Raum Köln beeinträchtigt – jetzt gute Nachricht
  • Deutsche Bahn Unternehmen legt Statistik zu Verspätungen vor – mit erschreckendem Ergebnis
  • Dortmunder Hbf Schlafsack sorgt für Spezialeinsatz und Chaos im Bahnverkehr
  • Wie bitte? Deutsche Bahn zahlt jetzt 100 Euro Bonus – es könnte bald noch mehr werden
  • Bahnfahren in NRW Viele Ausfälle in den nächsten Wochen, Begründung ist besorgniserregend
  • Zug-Chaos Viele S-Bahnen wieder im Einsatz, aber wichtige Kölner Linie fällt weiter aus
  • Drama an NRW-Bahnhof Junge klettert auf Waggon und fällt schwer getroffen wieder runter
  • RE1 (RRX)
  • RE8
  • RE9
  • RB27
  • RB38
  • S12
  • S19

Es kam zu zahlreichen Verspätungen und Teilausfällen. Nur langsam normalisierte sich die Lage. Warum sich die Personen auf den Gleisen aufhielten, ist unklar. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.