Wintersport-Tragödie Ski-Weltmeister Kyle Smaine (†31) stirbt bei Lawinen-Unglück

Früher Knacker, heute Kult Erkannt? Vom Kinder-Model für Würstchen zum Kölner TV-Star

Welke_Kind_Werbung

Das Bild aus den 70er-Jahren zeigt ein süßes Kind. Doch um wen geht es?

Erst Kinder-Model für Würstchen, dann Kölner TV-Star: Hätten Sie dieses Gesicht erkannt?

Aus diesem Wonneproppen ist noch richtig etwas geworden! Nämlich ein echter TV-Star, der von Köln aus nicht nur ganz Deutschland das Fürchten lehrt – auf satirische Art und Weise.

Frech und mit blonder „Wo-sind-die-Ohren”-Frisur lacht der kleine Junge von der Verpackung der Würstchen-Firma „Schulte”, die ganz klassisch für ihre „Knacker” wirbt: Kleines Kind, zwei Würstchen, Salat und Tomate auf einem Pappteller mit Cartoon drauf – so einfach war das in den 70er-Jahren.

Oliver Welke in den 70ern auf Würstchen-Werbung zu sehen

Und heute? Lacht der mittlerweile 56-Jährige zwar nicht mehr von Würstchen-Packungen, dafür aber mindestens einmal in der Woche im ZDF. Und die Grübchen an der Wange, die das lachende Gesicht so schön betonen, sind immer noch da. Na, haben Sie ihn schon erkannt?

Alles zum Thema Oliver Welke

Richtig, hier ist ZDF-Moderator Oliver Welke zu sehen. Der gebürtige Bielefelder ist seit Mai 2009 in der ZDF-Satire-Sendung „heute show” als Moderator aktiv und begeistert ein Millionen-Publikum. 2012 wurde er für seine Arbeit bei der in Köln-Mülheim produzierten Sendung als bester Komiker mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet.

Welke

Oliver Welke im Studio der „heute show”.

Oliver Welke: Durch „heute show” und alleine mehrfach ausgezeichnet

Auch die „heute show” als Gesamtkonzept ist mehrfach preisgekrönt. 2009, 2010, 2011 und 2012 gewann die Sendung den Deutschen Comedypreis, dazu 2010 sogar den Deutschen Fernsehpreis und 2014 den Bambi. 2013 wurde die Sendung von den TV-Zuschauern sogar zur besten in 50 Jahren ZDF gewählt. 2010 gab es den Grimme-Preis, 2017 die Goldene Kamera. Die Liste lässt sich beliebig fortführen.

Welke_Kahn

Beliebtes Duo: Oliver Welke und Oliver Kahn bei der WM 2018.

Welke selbst ist nicht nur auf Comedy beschränkt, sondern hat auch im Sport schon seine Spuren hinterlassen. 2014 gewann er den Deutschen Fernsehpreis als Teil der WM-Berichterstattung als „Beste Sportsendung”. Schon 2001 war er, damals für „ran” (Sat. 1), als „Bester Moderator einer Sportsendung” ausgezeichnet worden.

Oliver Welke: Würstchen-Story gibt seiner Agentur ihren Namen

Die Story, wie der Ostwestfale zum Kinder-Model für Würstchen wurde, ist durchaus kurios: Sein Vater war Inhaber einer Werbeagentur und damit beauftragt, die Kampagne für die Firma Schulte umzusetzen. Da das gebuchte Kindermodel kurzfristig absprang, improvisierte Welke senior und ließ seinen Sohn vor die Kamera.

Aufgrund dieser Story heißt die Management-Agentur Welkes, die er zusammen mit Matthias Krüger führt, auch „Knacker Einfach”. Bei der Agentur sind auch andere „heute-show”-Darsteller wie Hans-Joachim Heist („Gernot Hassknecht”) oder Fabian Köster (tritt unter seinem richtigen Namen auf) unter Vertrag.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.